LTE Empfang in Theorie und Praxis

LTE EmpfangTheoretisch ist mit 4G ein LTE Empfang von bis zu 100 Mbit/s im Download möglich. In der Praxis hängt jedoch die Übertragungsgeschwindigkeit von vielen Faktoren ab. So spielt es beim LTE Empfang eine große Rolle, wie viele Nutzer sich in eine Mobilfunkzelle eingewählt haben. Umso mehr Nutzer sich in eine Zelle gleichzeitig einwählen, umso geringer ist die Geschwindigkeit beim Surfen. Dieser Problematik kann man mit einer ausreichenden Anzahl von LTE Sendemasten entgegenwirken. Hinzu kommt, dass Häuserschluchten und hohe Gebäude den LTE Empfang stören können, was besonders in Großstädten ein Problem für das mobile Surfen mit 4G ist.

Zusätzlich muss man sehen, dass nur wenige 4G Tarife der Anbieter ihren Kunden einen LTE Empfang von bis zu 100 Mbit/s zusichern, der auch in der Praxis kaum zu erreichen ist.

LTE-Empfang Telekom, Vodafone, o2 und E-Plus:

Verfügbarkeit testen!

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.

LTE Empfang im Test

Mehrere Betreiber haben in unterschiedlichen Tests ihren guten LTE Empfang demonstriert. Ein Test von Vodafone in Berlin rund um das Sony-Center am Potsdamer Platz zeigte im Mai 2011 einen LTE Empfang von 32,5 Mbit/s im Download. Im Upload schaffte man fast 9 Mbit/s. Der Test fand mit einem Surfstick von Samsung statt. Dabei waren keine anderen Nutzer in die Mobilfunkzelle eingewählt.

Bei einem Test in einem fahrenden Auto erreichten Redakteure der Zeitschrift connect in der Millionenstadt Köln einen LTE Empfang von 98 Mbit/s. Der Versuch fand im Oktober 2011 zusammen mit Mitarbeitern der Deutschen Telekom statt und der angegebene, schnelle LTE Empfang könnte die ganze Fahrt über gehalten werden. In der Realität geht man jedoch von einer Surfgeschwindigkeit von 10-12 Mbit/s in Köln aus, wenn sich mehrere Nutzer in eine Mobilfunkzelle eingewählt haben.

Auch, wenn man es nicht ganz pauschal sagen kann: Man kann davon ausgehen, dass der LTE Empfang in den Städten im Regelfall einen Wert von 10 bis 15 Mbit/s erreicht. Diese Surfgeschwindigkeit ist völlig ausreichend für das mobile Surfen und die meisten Online Anwendungen. Für die meisten Nutzer dürften jeher die begrenzten Datenvolumen als der LTE Empfang zu einem Problem werden.

LTE Advanced bietet noch schnelleren LTE Empfang

Der Nachfolger von 4G heißt LTE Advanced und bietet einen noch besseren LTE Empfang. Hier ist theoretisch eine Surfgeschwindigkeit von über einem Gigabyte möglich. Anfang 2010 führten die Deutsche Telekom und Vodafone im Rahmen des Projekts Easy-C  (finanziert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung) in Dresden und Berlin Tests zu LTE Advanced durch.

Projekt Easy-C

Im Sommer 2011 schaffte der schwedische Mobilfunkanbieter Ericsson mit dem Nachfolger von 4G einen LTE Empfang von 900 Mbit/s im Download. Diese Geschwindigkeit wurde in einem fahrenden Auto gemessen. Das erste kommerzielle Angebot mit der neuen Mobilfunktechnologie LTE Advanced wird voraussichtlich im Jahr 2013 in Schweden starten.

Jedoch ist auch hier davon auszugehen, dass der Nachfolger von 4G, welchen Experten als 4.5G bezeichnen, in der Praxis weitaus geringere Geschwindigkeiten beim LTE Empfang erreichen wird. Mehr zum Thema LTE-Empfang auch auf dem Fachportal lte-empfang.com

Rating: 4.0. From 1 vote.
Please wait...
Showing 4 comments
  • Jobo
    Antworten

    Wieviele Nutzer werden denn üblicherweise an einem z.B. 50MHz Mast zugelassen?

    • Marius Pieruschka
      Antworten

      Hallo Jobo,

      eine Beschränkung (etwa gesetzlich) für Nutzer in einer Funkzelle ist mir nicht bekannt. Es kommt bei Großveranstaltung (Konzerten, Sportereignissen) immer wieder dazu, das eine einzelne Funkzelle aufgrund vieler Nutzer völlig überlastet ist und nichts mehr geht, was aber nur ein temporäres Problem ist. Wenn eine Funkzelle an einem Standort regelmäßig ausgelastet ist, sollte ein Netzbetreiber für größere Kapazitäten vor Ort sorgen. Ein Verpflichtung des Anbieters sozusagen für schnelle Netze zu sorgen, gibt es in diesem Sinne nicht. Bei dieser speziellen Frage könnten Ihnen sicherlich auch die Bundesnetzagentur weiterhelfen.

      Schöne Grüße

      4G.de-Team

  • Beck
    Antworten

    Wie bekomme ich die Karte vom Empfang LTE Antenne und Leistung nach Entfernung

  • Günther Pusel
    Antworten

    Seit 26.07.2012 ist in Bayerisch Eienstein LTE VIA Vodafone möglich.
    Ich habe LTE schon in Betrieb.
    Günther Pusel
    Berghaus Sonnenfels
    94252 Bayerisch Eisenstein

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.