Die vierte Generation (4G), auch als NGMN (Next Generation Mobile Networks) bezeichnet, beschreibt den Mobilfunkstandard nach 3G.

4G / LTE soll als Erweiterung zu dem bestehenden Netz von UMTS dienen. Ziel ist es, noch höhere Datenübertragungs-Geschwindigkeiten (bis zu 100 Mbit/s) zu ermöglichen. Unter optimalen Bedingungen und bei Nähe zu einem Funkturm sollen sogar Datenraten von bis zu 1Gbit/s möglich sein. Zudem soll das Frequenzspektrum besser ausgenutzt werden, so dass eine stetige Internetverbindung („always on“) möglich ist. Außerdem sollen die Ladezeiten deutlich verkürzt werden (auf ca. 10 Millisekunden). Besonders nützlich ist die Abwärtskompatibilität von dem 4G-Standard. Dadurch können 4G-Geräte auch mit älteren Technologien zusammenarbeiten.

Durch 4G werden die angebotenen Dienstleistungen, wie Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung, mobiles Fernsehen, HDTV-Videoinhalte, Echtzeit-Audio und vieles mehr, qualitativ hochwertiger. Das kommt vor allem den mobilen Geräten (Smartphones, Tablet-PCs) zugute.

So schnell ist 4G:

Mobilfunktechnologie

 Übertragungsgeschwindigkeit

Mobilfunkgeneration

GPRS

53,6 kbit/s

2G

EDGE

220 kbit/s

2G

UMTS

384 kbit/s

3G

HSDPA

3,6 Mbit/s

3.5G

HSDPA+

7,2 Mbit/s

3.5G

HSPA

21,6 Mbit/s

3.5G

HSPA+

42 Mbit/s

3.5G

LTE (4G)

100 Mbit/s

4G

LTE Advanced

1 Gbit/s

4.5G

Beyond LTE

30 Gbit/s

5G

Nicht nur höhere Geschwindigkeiten spielen eine große Rolle – die Sicherheit muss natürlich auch gegeben sein. Deswegen kommunizieren bei 4G alle Endgeräte lediglich über Internet-Protokolle mit den ortsansässigen Vermittlungsstellen. Dieses vollständig IP-basierte System bietet darüber hinaus eine sehr leichte Handhabung, wodurch Festnetzanschlüsse in Zukunft überflüssig werden könnten. Durch die extrem hohen Datenraten würde ein 4G-Router mit einer Voice-over-IP-Funktion reichen, um zu telefonieren.

Siehe dazu auch den Lexikon-Aktikel zu „LTE„!

UMTS war gestern – 4G ist heute:

Rating: 4.7. From 7 votes.
Please wait...
Comments
  • Anderleine
    Antworten

    4G der Telekom Super Super Super

  • Albert Robert
    Antworten

    Benutze seit kurzem 4g bei Vodafone mit
    Einem Smartphone von Huawei honor, ja
    Ich kann nur sagen das macht Richtig spass.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.