Die deutschen Netzbetreiber bieten seit 2011 auch LTE für Geschäftskunden an. Diese 4G-Tarife sind speziell auf die Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten. Neben LTE bieten die Tarife zum Beispiel Freiminuten für Auslandstelefonie oder eine Service-Hotline mit 24 Stunden Erreichbarkeit. Dazu gibt es Tarife-Angebot in Verbindung mit spezieller Business-Software. Das Angebot der Netzbetreiber für Unternehmen umfasst vor allem LTE-Tarife für mobiles Surfen mit Smartphone und Tablet. LTE für Geschäftskunden als DSL-Ersatz findet man aktuell nur bei Vodafone. Dieses Angebot richtet sich an kleinere Unternehmen auf dem Land, wo es kein DSL gibt. Hier fehlt noch ein breites Angebot bei LTE für Geschäftskunden.

Aktuelle LTE-Verfügbarkeit für Privat- und Geschäftskunden testen

Verfügbarkeit testen!

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.

Selbstständige und Freiberufler können in einem solchen Fall häufig Privatkunden-Tarife buchen. So nutzen etwa viele Menschen mit Homeoffice den LTE-Tarife Call & Surf Comfort via Funk der Telekom beruflich. Vodafone und o2 unterscheiden wiederum zwischen LTE für Geschäftskunden und Selbstständige. Hier ist es durchaus lohnenswert, sich die 4G-Tarife für Freiberufler und Selbstständige näher anzuschauen. Gegenüber den Privatkunden-Tarifen bietet das Business-Angebot Vorteile wie Nachlässe bei der monatlichen Grundgebühr, mehr Datenvolumen oder Speicher in der Cloud.

LTE für Geschäftskunden – Das Angebot wächst

Doch nicht nur die Deutsche Telekom/T-Mobile, Vodafone, o2 und E-Plus bieten Tarife für Unternehmen, Selbständige und Freiberufler. Auch die Mobilfunkdiscounter haben mittlerweile die Geschäftskunden für sich entdeckt. Hier surft man dann häufig nicht mit LTE, jedoch bieten die Discounter attraktive und günstige Angebote mit UMTS, HSDPA oder HSPA+.

Grundsätzlich kann man beobachten, dass Geschäftskunden für alle Mobilfunkunternehmen immer attraktiver werden. Dies führt zwangläufig zu einem intensiven Wettbewerb um Business-Kunden. Die Anbieter versuchen sich in Preis und Qualität zu überbieten. Bevor man sich für einen Netzbetreiber entscheidet, sollte man als Geschäftskunde auf jeden Fall die Tarife vergleichen.

LTE für Geschäftskunden bietet viele Vorteile

Unterwegs mit LTE arbeiten (Quelle: o2.de)

Unterwegs mit LTE arbeiten (Quelle: o2.de)

LTE ist mit seiner Highspeed für Business-Kunden hoch interessant. Übertragungsraten von bis zu 150 Mbit/s ermöglichen auch Videokonferenzen und andere datenintensive Anwendungen. Ebenso kann man problemlos größere Dateien verschicken oder herunterladen. In Deutschland gibt es mittlerweile ein gut ausgebautes LTE-Netz in der Fläche, was besonders für Geschäftskunden auf Reisen von großer Bedeutung ist. Die Netzbetreiber bauen weiter aus und machen das 4G-Netz dazu immer schneller. Mitte 2014 wollen erste Anbieter mit LTE Advanced und bis zu 225 Mbit/s starten. Dann könnte es auch Tarife mit LTE-A für Geschäftskunden geben.

Rating: 4.0. From 4 votes.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.