Beste Phonex-Netzabdeckung im D-Netz und o2-Netz

Phonex.de_logo

Der Mobilfunkanbieter Phonex ist Teil der Drillisch Telecom GmbH. Der Anbieter setzt vor allem auf günstige Smartphone-Tarife ohne Vertragsbindung. Dazu gibt es einen Datentarif zum mobilen Surfen im Phonex-Netz. Das Mobilfunkunternehmen arbeitet mit Vodafone und o2 zusammen. Kunden können bei vielen Handy-Tarifen zwischen den beiden Anbietern wählen, je nachdem, welcher Netzbetreiber an der Wunschadresse die beste Phonex-Netzabdeckung bietet. Deshalb sollte man im Vorfeld die Phonex-Verfügbarkeit an der eigenen Adresse prüfen.

Phonex-Verfügbarkeit an der eigenen Adresse überprüfen

 

Verfügbarkeit testen!

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.

Neben verschiedenen Smartphone-Tarifen findet man bei Phonex auch einen Handy-Shop mit einer großen Auswahl an Smartphones. Dazu gehören neben beliebten Top-Handys wie dem Apple iPhone 5 und Samsung Galaxy S4 auch günstige Endgeräte. Immer wieder gibt es bei Phonex einzelne Aktion-Tarife zusammen mit einem Smartphone.
-> Hier geht es zu den Phonex-Tarifen!

Günstige Smartphone-Tarife im Phonex-Netz

Der Anbieter setzt ganz klar auf Smartphone-Tarife, biete jedoch mit Mobile Data 1000 auch einen Tarif zum mobilen Surfen im Phonex-Netz an. Der Tarif richtet sich an Nutzer von Tablets und Laptops mit Surfstick. Für 9,95 Euro im Monat kann man hier mit bis zu 7,2 Mbit/s surfen. Als Inklusivvolumen steht dem Nutzer 1 GB zur Verfügung. Der Datentarif ist ohne Vertragsbindung und gilt immer für 30 Tage.

Wer im Phonex-Netz mit dem Smartphone telefonieren und surfen möchte, hat gleich eine größere Auswahl an Tarifen. Es gibt drei Handy-Tarife mit unterschiedlichen Datenvolumen und Freiminuten/SMS. Bei allen Tarifen kann man zwischen den Netzbetreibern Vodafone (All-in smart) und o2 (All-in plus) wählen, je nachdem, wo die Phonex-Netzabdeckung am eigenen Wohnort besser ist. Vom Preis und den Konditionen unterscheiden sich die Tarife im D-Netz und o2-Netz nicht voneinander.

Smartphone-Tarif

Freiminuten/SMS

Datenvolumen

Preis

All-in XS

50 Minuten/SMS

100 MB

4,95 Euro

All-in XM

100 Minuten/SMS

300 MB

7,96 Euro

All-in XL

250 Minuten/SMS

500 MB

14,95 Euro

(All-in-Tarife Phonex, Stand: August 2013)

Kunden, die ein größeres Datenvolumen als 500 MB im Phonex-Netz benötigen, können die Handy-Flatrate gegen einen Aufpreis auf 1 GB erweitern. Dazu bietet Phonex auch zwei Tarife mit Flatrates für Telefonie und SMS. Auch hier kann man wieder zwischen Vodafone und o2 wählen. Mit der Flat XS (ab 16,95 Euro mit 500 MB) und Flat XM (ab 24,95 Euro mit 1 GB) surft man mit bis zu 7,2 Mbit/s. Eine Ausnahme stellt die Flat XM smart im D-Netz dar. Hier sind für 27,95 Euro bis zu 14,4 Mbit/s möglich.

Mit HSPA+ im Phonex-Netz surfen

Vodafone LTE-Verfuegbarkeit testen

Mit bis zu 42,2 Mbit/s im Phonex-Netz surfen.
Bildquelle: vodafone.de

Im Phonex-Netz gibt es aktuell noch keine LTE-Tarife. Wer sich jedoch mit seinem Handy mit Highspeed mit bis zu 42,2 Mbit/s surfen möchte, kann sich für den Tarif Vodafone RED M entscheiden. Bei Phonex zahlt man für diesen Tarif 49,99 Euro monatlich. Neben einen Datenvolumen von 1 GB erhält man eine Flatrate für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze. Der Tarif Vodafone RED M ist an eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten gebunden. Aktuell handelt es sich um den einzigen Tarif mit Vertragsbindung im Phonex-Netz.

Ob Phonex in Zukunft auch LTE-Tarife anbietet, ist aktuell noch unklar. Dabei reicht eine schnelle Übertragungsrate von bis zu 42,2 Mbit/s mit HSPA+ bereits an LTE heran. In ländlichen Regionen bietet 4G zum Beispiel nur bis zu 50 Mbit/s. Wer gerne mit Highspeed surft, muss nicht auf LTE bei Phonex warten, sondern kann sich alternativ für den schnellen Vodafone RED M-Tarif entscheiden.

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.