Surfen + telefonieren im o2 Klarmobil-Netz

KlarmobilWer sich für das Klarmobil-Netz entscheidet, telefoniert und surft im Mobilfunknetz von o2. Der Münchner Netzbetreiber hat in vielen Regionen sein Netz gut ausgebaut, wodurch an zahlreichen Orten eine gute Klarmobil-Netzabdeckung vorhanden ist. Um sicher zu gehen, ob es auch an Ihrer Adresse eine Klarmobil-Verfügbarkeit gibt, sollten Sie im Vorfeld die Netzabdeckung im Klarmobil-Netz testen:

LTE-Netz von klarmobil testen:

 

Verfügbarkeit testen!

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.

klarmobil-TrenkiKlarmobil ist vielen Kunden vor allem durch die Werbefigur Trenki bekannt, mit welcher das Unternehmen schon seit vielen Jahren im TV und Internet wirbt. Besonders in Erinnerung dürfte vielen Verbrauchern die TV-Werbespots von Trenki zusammen mit Heino sein. Neben seinen Tarifen für Sprachtelefonie und mobiles Internet bietet Klarmobil auch Hardware wie Smartphones und Tablets zum Surfen im Klarmobil-Netz an.

Mobile Tarife im Klarmobil-Netz mit Upgrade-Möglichkeiten

Für das mobile Surfen bietet Klarmobil den Surf-Spar-Tarif an, der besonders für die Nutzung mit einem Laptop und Tablet gedacht ist. In diesem 3G-Tarif kann der Kunde verschiedene Tarif-Upgrades mit unterschiedlichen Datenvolumen wählen. Alle drei Tarif-Varianten ermöglichen Übertragungsraten von bis zu 7,2 Mbit/s im Klarmobil-Netz und sind ohne feste Vertragslaufzeit.

3G-Tarife mit Upgrades

Übertragungsrate

Datenvolumen

Preis

Internet Flat 500

bis zu 7,2 Mbit/s

500 MB

9,95 €

Internet Flat 1000

bis zu 7,2 Mbit/s

1 GB

12,95 €

Internet Flat 5000

bis zu 7,2 Mbit/s

5 GB

19,95 €

(Stand: Juni 2013)

Entscheidet man sich für den Super-Spar-Tarif fällt ein einmaliger Anschlusspreis von 9,95 Euro an. Einen 3G-Surfstick erhält man bei Klarmobil für 29,95 Euro. Wer mobiles Internet nur unregelmäßig nutzt, für den könnte die Allnet-Spar-Flat interessant sein. Hier hat man ein Inklusivvolumen von 500 MB zum Surfen im Klarmobil-Netz zur Verfügung und erhält eine Flat ins Festnetz und alle Handynetze. Der Tarif kostet mit einer Vertragslaufzeit von zwei Jahren 19,85 Euro im Monat. Verschiedene Upgrade-Möglichkeiten wie zum Beispiel ein größeres Datenvolumen sind möglich. Seit kurzer Zeit gibt es die Allnet-Spar-Flat auch im D-Netz.

Keine Pläne für 4G-Tarife im Klarmobil-Netz

Aktuell gibt es beim Anbieter keine Pläne, neben UMTS und HSDPA auch LTE im Klarmobil-Netz anzubieten. Jedoch ist der Netzbetreiber o2 grundsätzlich bereit, seine mobilen LTE-Tarife auch über andere Anbieter zu vertreiben. Dies hat die Kooperation von o2 mit Discotel im Juli 2012 gezeigt.

Heute surft man mit bis zu 7,2 Mbit/s bei einer guten Klarmobil-HSDPA-Netzabdeckung in vielen Regionen in Deutschland. Wie jedoch bei jedem deutschen Netzbetreiber gibt es auch im Klarmobil-Netz einzelne Gebiete, wo keine optimale Klarmobil-Netzabdeckung verfügbar ist. Um sicher zu gehen, dass Sie immer mit HSDPA an Ihrer Wunschadresse surfen können, sollten Sie unsere kostenlose und unabhängige LTE-Verfügbarkeitsabfrage machen.

Rating: 3.3. From 12 votes.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.