ALDI TALK ist ein gemeinsames Mobilfunkangebot der Discounter ALDI Nord und Süd. Die Tarife werden seit Juli 2016 im Netz von Telefónica Deutschland realisiert. Früher nutzte der Mobilfunkdiscounter das Netz von E-Plus. ALDI TALK (Medion Mobile) startete im Dezember 2005 in Deutschland mit Tarifen für Telefonie und SMS, UMTS-Tarife zum mobilen Surfen gab es am Anfang noch nicht. In den kommenden Jahren entwickelte sich der Anbieter zum beliebtesten Mobilfunkdiscounter mit den meisten Kunden hierzulande. Mitte 2016 lag die Kundenzahl bei ALDI TALK nach Einschätzung von Experten zwischen 5 und 6 Millionen Nutzern. Die Gründe für den Erfolg des Discounters haben verschiedene Gründe.

Verfügbarkeit testen!

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.

Seit dem Markstart bot man seinen Kunden günstige Prepaid-Tarife im E-Plus-Netz an und war günstiger als viele Mitbewerber. Als E-Plus mit seiner Initiative „Highspeed für Jedermann“ startete, konnten alle Nutzer von ALDI TALK  ohne Aufpreis im LTE-Netz des Netzbetreibers surfen. Die Aktion „Highspeed für Jedermann“ wurde mehrfach bis Ende Juni 2016 verlängert. Am 01. Juli wurde das 4G-Netz von E-Plus mit 1800-MHz deutschlandweit abgeschaltet. Die Frequenzen musste Telefónica Deutschland an Vodafone abgeben, dies war eine Verpflichtung aus der Fusion der beiden Netzbetreiber. Seit dem 01. Juli 2016 surfen Kunden von ALDI TALK im LTE-Netz von o2. Dabei gab es Mitte 2016 immer wieder Probleme mit der LTE-Verfügbarkeit. Telefónica Deutschland gewährte ehemaligen E-Plus-Kunden regional keinen Zugang zu 4G.

aldi_talk
Der Online-Shop des Discounters mit Hardware (Bildquelle: ALDI TALK)

Diverse Probleme beim Zugang zum Mobilfunknetz von Telefónica Deutschland führten dazu, dass ALDI TALK erst Ende 2016 LTE als einen festen Bestandteil seiner Mobilfunktarife bewarb. Im Dezember 2016 (zum 11. Geburtstag)  startete der Discounter mit einem Online Angebot für Smartphones, Tablets und Zubehör. Medion Mobile ist der beliebteste Mobilfunkdiscounter in Deutschland, dies zeigte kürzlich eine Studie für 2016 von Focus und der Unternehmensberatung forum! Mainz.

Günstige Prepaid-Tarife im ALDI TALK-Netz

Der Mobilfunkanbieter setzt auf günstige und unkomplizierte Tarife. Nutzer können sich ein Starter Set in jeder Filiale von ALDI Süd oder Nord kaufen oder es online bestellen. Der Discounter bietet einen Mobilfunktarif ohne jede Grundgebühr und Mindestumsatz, man verbraucht hier nur das aufgeladene Guthaben. Dazu stehen LTE-Tarife mit Freieinheiten (Minuten & SMS) und Inklusivvolumen wie reine Datentarife zur Auswahl. Weiterhin kann der Kunde verschiedene Zusatzpakete hinzubuchen. Aktuell werden alle Tarife im 4G-Netz von Telefónica Deutschland (o2) realisiert. Die Übertragungsrate liegt im ALDI TALK-Netz bei bis zu 21,1 Mbit/s, im LTE-Netz sind  höhere Geschwindigkeiten möglich. Wer mit bis zu 50 Mbit/s surfen möchte, sollte sich als Alternative die Smartphone-Tarife von Drillisch anschauen. Auch dies Angebot mit günstiger monatlicher Grundgebühr wird im o2-Netz realisiert.

Highspeed-Volumen ab

Surf-Speed ab

Netze

Vertragsart

Laufzeit

Technologie

Anbieter & Tarifname

Netz

Laufzeit

Highspeed-Volumen

Surf-Speed

Preis

1 Monat

1 GB

50 MBit/s

ab 4,99€ / Monat

5,61 €

Wahlweise 1 Monat oder 24 Monate

1 GB

21,1 MBit/s

ab 2,99€ / Monat

6,24 €

Wahlweise 1 Monat oder 24 Monate

1 GB

21,1 MBit/s

ab 2,99€ / Monat

6,24 €

Wahlweise 1 Monat oder 24 Monate

1 GB

21,1 MBit/s

ab 2,99€ / Monat

6,24 €

1 Monat

1 GB

50 MBit/s

ab 5,99€ / Monat

6,41 €

Mehr Tarife

ALDI TALK vermarktet im Vergleich zu anderen Anbietern keine 4G-Tarife mit Hardware. Seit Dezember 2016 gibt es einen Online Shop mit Smartphones, Tablets und Zubehör. Im Shop findet man zum Beispiel Handys in allen Preisklassen und von namhaften Herstellern. Der Discounter verkauft Endgeräte von Apple, Huawei, Samsung und Sony. Die Eröffnung des Online-Shops verdeutlicht, dass der Mobilfunkdiscounter in Deutschland erfolgreich ist. Ein kleiner Härtetest steht ALDI TALK noch bevor. Zum 01. Juli 2017 tritt bei Prepaid-Tarifen ein neues Gesetz  in Kraft. Nutzer müssen sich beim Kauf einer Prepaid-Karte mit einem Ausweißdokument identifizieren. Der bürokratische Aufwand soll steigen. Der unkomplizierte Kauf des Starter Sets an der ALDI Kasse war neben den Preisen bisher ein Garant für die hohe Kundenzahl des Discounters.

LTE-Speedtest durchführen!

Testen Sie jetzt hier Ihre aktuelle Übertragungsgeschwindigkeit:



Der Test läuft ca. eine Minute. Um ein exaktes Ergebnis zu erhalten bitte während des Testlaufs nicht auf anderen Internetseiten surfen, andere Dateien down- oder uploaden, Internetradio hören etc.


Das Netz von ALDI TALK im 4G.de-Check

Seit dem 01. Juli 2016 nutzt der Mobilfunkdiscounter ausschließlich das o2-Netz, nachdem das 4G-Netz von E-Plus Ende Juni 2016 komplett abgeschaltet wurde. Dies führte gerade zu Beginn zu verschiedenen Problemen. Telefónica Deutschland gewährte in einigen Regionen ehemaligen E-Plus-Kunden keinen Zugang zu 4G. Die Situation hat sich hier spätestens 2017 deutlich verbessert. Die meisten Kunden von ALDI TALK können das LTE-Netz des Münchner Netzbetreibers nutzen. Telefónica Deutschland berichtete im zweiten Quartal 2017 von großen Fortschritten bei der Fusion und Netzintegration. Bis Ende 2017 möchte o2 seinen Kunden ein vergleichbares Netz wie die Deutsche Telekom und Vodafone bieten.

Highspeed-Volumen ab

Surf-Speed ab

Netze

Vertragsart

Laufzeit

Technologie

Anbieter & Tarifname

Netz

Laufzeit

Highspeed-Volumen

Surf-Speed

Preis

24 Monate

1 GB

21,6 MBit/s

ab 4,99€ / Monat

5,99 €

24 Monate

1 GB

21,6 MBit/s

ab 4,99€ / Monat

5,99 €

Wahlweise 1 Monat oder 24 Monate

1 GB

50 MBit/s

ab 4,99€ / Monat

6,41 €

24 Monate

2 GB

21,6 MBit/s

ab 6,99€ / Monat

8,49 €

24 Monate

2 GB

21,6 MBit/s

ab 6,99€ / Monat

8,49 €

Mehr Tarife

Rating: 3.5. From 51 votes.
Please wait...
Showing 40 comments
  • Jörg
    Antworten

    Hier in Oldenburg Ofenerdiek/Bürgerfelde ist LTE mit Aldi Talk nicht mehr verfügbar. Offensichtlich ist das irgendwann diese Woche abgeschaltet worden. Jetzt wird erstmal nur noch H angezeigt.

  • Jonas
    Antworten

    Hallo eine frage.
    Habe ich mit Aldi Talk LTE ?
    Und welche Option muss ich dafür buchen ?
    Danke !

  • Julian
    Antworten

    Hat man jetzt trotzdem noch lte bei alditalk? Im Text steht ja, dass diese Aktion nur bis zum 31.12.2015 geht und LTE danach für einen Aufpreis verfügbar ist.
    Werden erst Mitte 2016 die beiden Netze (O2,E-Plus) bei Aldi talk zusammengeführt?

    • Marius Pieruschka
      Antworten

      Hallo Julian,

      die Aktion bei ALDI TALK wurde inoffiziell bis zum 30.06.2016 verlängert. Eine wirklich offizielle Bestätigung von E-Plus zu Highspeed für Jedermann gibt es nicht. Wir bekommen auch immer Meldungen von Nutzern, dass einzelne Anbieter im E-Plus-Netz nicht mitmachen.

      Hat jemand konkrete Erfahrungen mit ALDI TALK und LTE?

      Schöne Grüße

      vom 4G.de-Team

  • m. klaus
    Antworten

    Hallo,
    Ich habe ein dualsim Handy von huawei, eine Karte von alditalk und eine Karte von. Einem anderen Anbieter.
    Bei dem anderen Anbieter, habe ich eine sehr schnelle datengeschwindigkeit
    Bei der Aldi Karte nur e, als edge.
    Meine bekannte hat bei Aldi eine sehr hohe geschwndigkeit, auch wenn wir am selben Ort si d haben wir da sehr starke Unterschiede….
    Woran liegt das und was muss ich ändern, um auch die schnelle verbindung nutzen zu können?
    MFG M. Klaus

    • Tom
      Antworten

      Das liegt wahrscheinlich daran das bei den Dual Sim Geräten von Huawei nur ein Sim Karten Steckplatz 4g Netz und der andere nur 3g Netz unterstützt. Mal ein Blick in die Bedienungsanleitung werfen oder mal die Probe machen und die Karten von den Steckplätzen her tauschen.

  • Andreas Eisenreich
    Antworten

    Wann wird im Bereich Castrop -Rauxel Ltd verfügbar sein ?

    • Marius Pieruschka
      Antworten

      Hallo Andeas,

      ALDI TALK nutzt das LTE-Netz von E-Plus. E-Plus nennt jedoch keine LTE-Standorte und hält sich auch beim Thema 4G-Ausbau bedeckt. Es gibt eine inoffizielle LTE-Karte von E-Plus, wo Nutzer bekannte Standorte eingetragen haben.

      http://cellmap.vionce.com/map/

      Für Castrop-Rauxel findet man dort keinen Eintrag. Wahrscheinlich tut sich dort bei LTE erst etwas, wenn o2 und E-Plus ab Mitte 2016 ihre Netze zusammenlegen.

      Schöne Grüße

      vom 4G.de-Team

  • Abd
    Antworten

    Hallo, ich würde Note 4 kaufen und weiss nicht ob es bei den deutschen Netzen funktionieren kann. ich habe das Unternehmen, bei dem ich es bestellen würde, gefragt nach, und hat mir so beantwortet :
    ((((((

    amsung Galaxy Note 5 N9200 4G LTE 32GB (Dual Sim) (ohne SIM-Lock) – Silber
    Art.-Nr.: CMOBSAM00517

    2G Band:
    850MHZ
    900MHZ
    1800MHZ
    1900MHZ
    3G Band:
    850MHZ
    900MHZ
    1900MHZ
    2100MHZ
    4G Band:
    700MHZ
    850MHZ
    1700MHZ
    1800MHZ
    1900MHZ
    2100MHZ
    2300MHZ
    2600MHZ

    Erkundigen Sie sich bitte vor ort, beim Netzanbieter ob diese Frequenz unterstützt wird.
    ))))

    kann einer mir helfen ?

    • Marius Pieruschka
      Antworten

      Hallo Abd,

      bei dem von Dir genannten Samsung Galaxy Note 5 fehlt die wichtige Frequenz 800-MHz (Band 20). Damit kannst Du das Smartphone nicht in ländlichen Regionen nutzen. Bei Vodafone und besonders o2 gibt es dazu Einschränkungen in den Städten. Beide Netzbetreiber bauen dort vor allem mit 800-MHz aus. Das gleiche Problem bestand im letzten Jahr mit dem OnePlus One. Wir haben dies ausführlich in einem Artikel beleuchtet: https://www.4g.de/news/oneplus-one-im-lte-check-wer-hat-das-beste-lte-netz-fuer-den-flaggschiff-killer-10173/. Was dort steht, gilt auch für das Samsung Galaxy Note 4 ohne 800-MHz.

      Die anderen wichtigen Frequenzen für Deutschland sind übrigens 1800- und 2600-MHz, der Rest ist aktuell für Deutschland nicht relevant.

      Schöne Grüße

      vom 4G.de-Team

  • hmf79
    Antworten

    Hallo, ich hab ein LTE fähiges Handy und habe Aldi Talk. Ich habe immer das Laket 300 für 7,99€, aber ich habe nicht mal H+ was muss ich machen um es zu bekommen?

    • Marius Pieruschka
      Antworten

      Hallo hmf79,

      im Regelfall sollten Sie automatisch mit LTE oder H+ surfen können, nachdem die SIM-Karte aktiviert ist. Wahrscheinlich ist LTE an Ihrem Wohnort nicht ausgebaut. E-Plus macht leider keine Angaben zum LTE-Ausbau deutschlandweit und so kann man die 4G-Verfügbarkeit nicht sicher ermitteln. Jedoch endet die Initiative „Highspeed für Jedermann“ von E-Plus zum 31.12.2015. Ab 2016 kann man LTE von E-Plus wahrscheinlich nicht mehr in jedem Tarif kostenlos nutzen.

      Schöne Grüße

      vom 4G.de-Team

  • Genervt
    Antworten

    Also seit E-Plus und O2 fusionieren wird es bei mir in Hamburg immer schlechter mit Aldi und auch direkt mit E-Plus Netz. Ich bin schon ewig Kunde bei beiden und war immer schwer zufrieden mit Phone und Internet. Jetzt kann ich kaum noch telefonieren oder surfen. Nicht mal daheim und 100m Luftlinie stehen 6 fette Masten auf dem Dach. Überall wo ich LTE, H oder H+ hatte, habe ich jetzt Edge, GPRS oder gar keinen Empfang mehr. Eben bei Fahrt mit S-Bahn durch die Stadt nur noch Edge und GPRS.

    Und dann noch diese feste Werbung von wegen doppeltes Netz usw.

    Ich kotze richtig ab !!!

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen aktuell (seit Mai 2015) gemacht?!?

    • AR
      Antworten

      Kann deine Erfahrungen nur bestätigen. Auch bei uns im Süden im Großraum Stuttgart (nicht im Stadtgebiet Stuttgart) wird es immer schlechter. Unsere ganze Familie hat aldi talk und wir überlegen uns evtl. Das Netz zu wechseln.

    • Anzynder
      Antworten

      Seit gestern geht mit medion epluso2 fast nix mehr…..

  • Melek Hallenberg
    Antworten

    Wie bekommt man beim Samsung galaxy s3 neo LTE?
    Habe die internet flat L und habe nur h+. Wie bekomme ich LTE?

    • Marius Pieruschka
      Antworten

      Hallo Melek,

      vielleicht ist an deinen Standort keine LTE von E-Plus ausgebaut. Es gibt eine inoffizielle LTE-Karte von E-Plus, wo man dies checken kann.

      http://cellmap.vionce.com/map/

      Sollte LTE an deinem Standort vorhanden sein, wählt sich das Samsung Galaxy S3 Neo im Regelfall automatisch ein.

      Schöne Grüße

      vom 4G.de-Team

  • gad
    Antworten

    Ich erwarb eine SIM Karte Aldi Talk fuer Euro 12.99
    Nun moechte ich mein Guthaben aufladen ,
    Die Instrukion besagen :
    Eine 16 Stellige Aufladenummer einzugeben.
    Leider finde ich in den Unterlagen keinen Hinweis , wo diese 16 Stelligenummer
    zu finden ist.

    Waehre Ihnen dankbar fuer Ihre Hilfe

    Gad.

    • Die Nummer
      Antworten

      Hallo,

      die 16 stellige Nummer erhalten Sie in jedem Aldi an der Kasse, nach dem sie diese angefordert und bezahlt haben.

      Manchmal ist es wirklich schwer.

  • Fabian
    Antworten

    Hallo,
    wie sieht es eigentlich mit 4g in Essen Haus? Habe hier leider nie das 4G Netz mit Aldi Talk.30km weiter in Düsseldorf ist jedoch weitesgehend LTE.Wann wird es denn hier in Essen ausgebaut bzw. Freigeschaltet?

  • Domi264
    Antworten

    Ich hätte eine Frage und zwar : Ich habe das iPhone 5s und wollt wissen wie man da LTE nutzen kann ? Ich habe es eingestellt also am Handy aber ich habe immernoch 3G ! Wohne in der Nähe von Nürnberg ! Danke schon voraus

    • Marius Pieruschka
      Antworten

      Hallo Domi264,

      seit iOS 8 kann man nun auch LTE beim iPhone im E-Plus-Netz nutzen. E-Plus erläutert in diesem Beitrag Schritt für Schritt wie man LTE beim iPhone aktiviert:

      http://eplus-gruppe.de/ios-8-jetzt-mit-dem-iphone-lte-im-e-plus-netz-nutzen/

      Ich hoffe dies hilft Dir weiter. Sollte es nicht funktionieren, gibt es bei Dir vielleicht keine LTE-Abdeckung.

      Schöne Grüße

      vom 4G.de-Team

    • jan Krüger
      Antworten

      Hall
      Wahrscheinlich hastbdu da bei dir kein LTE Netz es ist wirklich so dass zum Beispiel ich habe online geguckt ich habe zum besispiel bei Aldi talk in Kreis Steinburg kein LTE Netz
      In ganz lieben grüßen:
      Jan Krüger

  • jan Krüger
    Antworten

    Hallo
    Also ich habe alditalk auf meinem samsung galaxy s3 mini und möchte mir jetzt das samsung galaxy s4 mini holen ich wollte frage da ich nur die flat für 7.99euro habe ob ich trotzdem lte benutzen kann? ??

    • Marius Pieruschka
      Antworten

      Hallo Jan,

      laut E-Plus können alle Kunden von ALDI TALK mit und ohne Vertragsbindung LTE ohne Aufpreis nutzen. Hier spielt es keine Rolle, welchen Vertrag man hat. Eine LTE-Verfügbarkeit muss natürlich vor Ort gegeben sein. Kostenloses LTE gibt es aktuell nur bis zum 31.03.2015. Ob E-Plus die Aktion noch einmal verlängert, ist unklar.

      Schöne Grüße

      vom 4G.de-Team

      • jqn Krüger
        Antworten

        Danke das du es mir sagst ich habe da bloß bedenken weil mein Vater hat das s4

        • Marius Pieruschka
          Antworten

          Hallo Jan,

          was ich sicher sagen kann. Ich habe ein Samsung Galaxy S5 Mini mit SIM-Karte von ALDI TALK. Schon mit dem Starter-Set (also ohne ALDI TALK 300 usw.) konnte ich bereits LTE in Nürnberg und Hamburg nutzen. Dies hat sofort nach der Aktivierung meiner SIM-Karte (Dezember 2014) funktioniert. Vielleicht kannst Du einmal deine SIM-Karte im S4 von deinem Vater testen, müsste eigentlich mit LTE gehen.

          Schöne Grüße

          vom 4G.de-Team

  • Nicole Seifert
    Antworten

    Was kostet eine Simkarte ohne Vertrag für das IPad Air von Aldi Talk?

    • Marius Pieruschka
      Antworten

      Hallo Nicole,

      eine Simkarte ohne Vertrag kostet bei ALDI TALK 12,99 und enthält bereits ein Startguthaben von 10 Euro. Man bekommt das Start Set direkt an der ALDI Kasse.

      Schöne Grüße

      vom 4G.de-Team

    • jan Krüger
      Antworten

      Hallo
      Egal was für ein gerät du hast es kostet immer 12,99€ bei Aldi also du musst direkt an die Kassen gehen und fragen
      In ganz lieben grüßen:
      Jan Krüger

  • Dieter Bartsch
    Antworten

    Hallo ich bitte um Tips und Rat.Wenn ich Festnetz von der Telekom habe und ein Smarphone von Aldi ohne Vertrag wie ist es dann?In dem Smartphone gebe ich die Daten von meinen Internet Hausanschluss ein und gehe ins Internet wird über Telekom abgerechnet oder vom Aldi Prepaid-Tarif? Wenn ich mit dem Smartphone auserhalb der Stadt bin also 10Km von Haus ?Bei Aldi Smartphone kann man ja viele Pakete zu nehmen, 500MB fürs Internet im Monat für 6,99 wenn ich nicht viel im Internet bin.

    Vielen Dank sagt Dieter

    • Lily
      Antworten

      Hallo Dieter,

      Wenn du zuhause bist und dich in dein
      Telekomnetz einloggst(durch eingabe des codes in dein handy)
      dann wird über Telekom abgerechnet. Befindest du dich außerhalb der reichweite deines wlannetzes von der telekom wird über aldi prepaid abgerechnet.

      Lg Lily

  • denis
    Antworten

    Ich habe ein Samsung Galaxy s5 und das Aldi talk paket 300 doch mein smartphone will sich nicht einmal mit 3g verbinden 🙁 ich habe mobil das (H) internet :/

    • jan Krüger
      Antworten

      Also das kann mehrere Gründe haben aber ich denke das dass s5 aldi talk nicht annimmt

  • Felix
    Antworten

    Hier eine Anleitung wie ihr mit euren Iphone auch LTE nutzen könnt (Jailbreak vorausgesetzt)
    Bei Cydia die Quelle http://apt.chinasnow.net/ hinzufügen und „CommCenter Patch“ installieren. Danach fügt ihr die Quelle http://repo.openlte.de/ hinzu und installiert das Paket je nach ihrem Anbieter (Base,blau.de,simyo,MedionMobile,yourfone)

    Viel Spaß beim Surfen!

    Mit freundlichen Grüßen

  • LTL
    Antworten

    habe das paket 300 zahle im monat 7:99 euro und habe LTE Netz elso bin ich besser als 4G

  • 4G
    Antworten

    Habe auch jetzt Aldi Talk und hätte garnicht gedacht das 4g bei mir funkt aber Tatsache es läuft zahle nur 12,99 im Monat und habe lte 😀

  • Tolo
    Antworten

    Apple wird in ios 8 LTE auch für das iPhone im E-Plus Netz freischalten, so zumindest in beta 2

  • Goli Maunz
    Antworten

    Hier in Oberfranken hängt schon das normale Aldi Talk Netz – an LTE ist noch nicht zu denken. Selbst die XL Flatrate stürzt mehr als häufig ab – allerdings erst seit E+ aufgekauft worden ist. Dabei könnte ich LTE fürs Studium so gut gebrauchen….

  • Matthias Stox
    Antworten

    Hallo an alle Aldi Talker!
    Gestern, So 18.05.14, hatte ich an zwei verschiedenen Stellen, in Bonn , 4G.
    Es wird dem E-Plus Netz guttun, wenn der Empfang, flächendeckend, besser wird!

  • AldiTalker
    Antworten

    Sehr gut!
    Ich hoffe die Aktion wird noch verlängert.
    Bin mit dem E-Plus Netz entgefen vorheriger Erwartungen sehr zufrieden.

Schreibe einen Kommentar