X2 Xtreme: Eine Alternative zum OnePlus 2?

Das OnePlus 2 gilt als Flaggschiff-Killer. Doch nun könnte das chinesische Handy mit dem X2 Xtreme ernsthafte Konkurrenz bekommen. Der rumänische Hersteller Allview schickt ein LTE-Smartphone ins Rennen, welches Apple, Samsung und selbst OnePlus das Fürchten lehren soll. Was hat das rumänische Handy zu bieten und ist es eine Alternative zum OnePlus 2?

X2 Xtreme

Das X2 Xtreme für 479 Euro (Bildquelle: Allview)

Der rumänische Hersteller Allview ist bisher vor allem für Smartphones für Einsteiger und Mittelklasse-Geräte bekannt. Nun liefert man mit dem X2 Xtreme ein Handy der Oberklasse und schickt einen eigenen Smartphone-Killer für 439 Euro ins Rennen. Mancher sieht im Allview-Handy eine echte Alternative zum OnePlus 2. Das X2 Xtreme ist etwas größer als das Two und bietet ein Quad-HD-Display mit 6 Zoll (2560 x 1440 Pixel). Im Inneren arbeitet ein Octa Core 64-bit-Prozessor mit 2 GHz (Helio X10). Der Arbeitsspeicher bietet 3 GB RAM und der Flashspeicher hat 64 GB. Anders als bei OnePlus 2 verfügt das X2 Xtreme über einen Steckplatz für eine microSD-Karte (bis zu 128 GB).

Ein nicht austauschbarer Akku mit 3500 mAh soll eine lange Sprechzeit ermöglichen. Mit einer speziellen Energiespar-App sollen es laut Hersteller bis zu 225 Stunden an Gesprächszeit sein. Bei der Hauptkamera bietet das Smartphone von Allview 24 MP, während die Frontkamera 8 MP hat. Das X2 Xtreme ist ein Handy mit Dual SIM und unterstützt LTE Cat-4 mit bis zu 150 Mbit/s. LTE+ ist in immer mehr deutschen Städten verfügbar. Die Deutsche Telekom und auch Vodafone bieten entsprechende 4G-Tarife mit LTE Cat-4 an.

X2 Xtreme ab September erhältlich

Das X2 Xtreme von Allview kann ab sofort vorbestellt werden und wird ab dem 7. September 2015 mit Android 5.1 ausgeliefert. Für einen Preis von 439 Euro bekommt man ein gutes Smartphone. Das Handy von Allview gibt es dabei offenbar nur in einer Farbe, zumindest nennt der Hersteller auf seiner Internetseite keine weiteren Farben.

Verfügbarkeit testen!

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.

Das X2 Xtreme ist 40 Euro teurer als das OnePlus 2. Wer auf der Suche nach einem großen Handy mit 6 Zoll ist, kann sich eine Anschaffung des LTE-Handys von Allview überlegen. Ein Vorteil gegenüber dem Two dürfte beim X2 Xtreme in jedem Fall der Streckplatz für die microSD-Karte sein. Dazu bekommt man die Hardware ohne jedes Invite-System und lange Wartezeit.

No votes yet.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.