Vodafone Smart 4 Turbo: Smartphone mit LTE Cat-4 für 130 Euro

Im Juli kommt ein Vodafone Smart mit LTE+ (Quelle: Vodafone)

Im Juli kommt ein Vodafone Smart mit LTE+ (Bildquelle: Vodafone)

Vodafone bietet ab Juli ein günstiges Smartphone an. Dies ist nichts Besonderes, werden nun viele sagen. Doch das Vodafone Smart 4 Turbo unterstützt den aktuellsten 4G-Standard LTE Cat-4 (bis zu 150 Mbit/s) und dies gerade einmal für 130 Euro. LTE+ gibt es aktuell vor allem bei Handys der Mittel- und Oberklasse wie dem HTC One (M8) oder Samsung Galaxy S5. Doch was hat das Vodafone Smart 4 Turbo außer LTE Cat-4 sonst noch zu bieten? Die Informationen zu den technischen Daten sind nicht vollständig und basieren auf einem Datenblatt zum Smart 4 Turbo, welches der Redaktion von inside-handy.de vorliegt.

Das Smartphone von Vodafone bietet ein Display mit 4,5-Zoll, während über die Auflösung nichts weiter bekannt ist. Im Inneren der Hardware steckt ein 1,2-GHz-Quadcore-Prozessor. Der Arbeitsspeicher umfasst 1 GB RAM und der Flashspeicher von 4 GB lässt sich über eine microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitern. Der Akku des Handys bietet 1880 mAH. Neben LTE Cat-4 unterstützt das Vodafone Smart 4 Turbo noch HSPA+ (bis zu 42,2 Mbit/s), WLAN, Bluetooth 4.0 und NFC. Der Netzbetreiber verkauft das LTE-Smartphone ab Juli 2014 ohne Vertrag oder zusammen mit einer Prepaid-Karte.

No votes yet.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar