Vodafone RED-Tarife vorerst mit bis zu 50 Mbit/s LTE-Speed

Von

Im Vorfeld der neuen Vodafone RED-Tarife mit LTE berichteten einzelne Medien davon, dass es beim Netzbetreiber nun auch Übertragungsraten von bis zu 100 Mbit/s geben würde. Am 15. Oktober veröffentlichte Vodafone seine neuen Smartphone-Tarife mit LTE mit einer Übertragungsrate von bis zu 50 Mbit/s.

Thorsten Höpken, Pressesprecher von Vodafone Deutschland teilte 4G.de auf Anfrage mit, dass die Tarife RED L und RED Premium grundsätzlich auf eine Surfgeschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s ausgelegt sind. Aktuell sei LTE im Frequenzbereich 2600-MHz bei Vodafone noch erst an wenigen Stellen ausgebaut, weshalb man bei den neuen RED-Tarifen mit LTE noch keine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s verspreche.

An einzelnen Orten ist es bereits heute möglich, Übertragungsraten von über 50 Mbit/s im Vodafone-Netz zu erreichen und der LTE-Ausbau mit 2600-MHz wird forciert. Bei der Bundesnetzagentur warten aktuell fast 5000 Anträge auf Inbetriebnahme so genannter Richtfunkstrecken zur Anbindung der LTE-Basisstationen.

No votes yet.
Please wait...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.