Vodafone baut Netz mit LTE Advanced aus

Vodafone baut sein Netz still und heimlich langsam mit LTE Advanced (bis zu 225 Mbit/s) aus. Wie aus einem aktuellen Bericht des Fachportals Mobilfunk-Talk.de hervor geht, versorgt der Netzbetreiber bereits erste deutsche Innenstädte mit LTE-A. Hierzu gehören die Innenstadtbereiche von Berlin, Dresden, Hamburg, Hannover und München. In den nächsten Monaten folgen mit Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Köln, Leipzig und Stuttgart weitere Großstädte mit LTE Advanced. Vodafone bietet dabei eine Übertragungsrate von bis zu 225 Mbit/s. Hierzu bündelt man über LTE Carrier Aggregation Frequenzen mit 800-MHz (bis zu 75 Mbit/s) und 2600-MHz (bis zu 150 Mbit/s), um diese hohe mobile Geschwindigkeit zu ermöglichen.

LTE Advanced

Vodafone baut sein Netz in den Innenstädten mit LTE Advanced aus (Bildquelle: Vodafone)

Die Deutsche Telekom bietet bei LTE Advanced seit November 2014 mit Übertragungsraten von bis zu 300 Mbit/s. Hierzu bündelt man anders als Vodafone 4G-Frequenzen mit 1800- und 2600-MHz (2 x bis zu 150 Mbit/s). LTE-A der Deutschen Telekom ist aktuell in zahlreichen deutschen Großstädten verfügbar, während der Düsseldorfer Netzbetreiber erst einige Innenstadtbereiche mit LTE Cat-6 ausgebaut hat. Hier liegen sicherlich auch die Gründe, weshalb man noch nicht offiziell mit LTE Advanced gestartet ist. Auch bei seinen Tarifen bietet Vodafone noch kein LTE-A mit bis zu 225 Mbit/s.

Noch keine Tarife mit LTE Advanced

Schaut man sich die 4G-Tarife Vodafone RED des Netzbetreibers genauer an, gibt es dort eine maximale Übertragungsrate von bis zu 100 Mbit/s. Da man aktuell nur an wenigen Stellen im Vodafone-Netz LTE Cat-4 (bis zu 150 Mbit/s) und LTE Cat-6 (bis zu 225 Mbit/s) anbietet, spricht man bei seinen RED Tarifen von max. 100 Mbit/s. Doch mit entsprechender Hardware für LTE-A (z.B. Samsung Galaxy S6 oder dem HTC One (M9)) sollte man auch bei Vodafone in den genannten Innenstädten mit LTE Advanced surfen können. Der Netzbetreiber dürfte seine Tarife für die maximale Übertragungsrate freigeben.

LTE-Speedtest durchführen!

Testen Sie jetzt hier Ihre aktuelle Übertragungsgeschwindigkeit:



Der Test läuft ca. eine Minute. Um ein exaktes Ergebnis zu erhalten bitte während des Testlaufs nicht auf anderen Internetseiten surfen, andere Dateien down- oder uploaden, Internetradio hören etc.


Der LTE-Ausbau in einzelnen Innenstädten von Vodafone mit LTE Cat-6 soll vor allem der Entlastung der 4G-Netzes dienen. Bei einer Übertragungsrate von bis zu 225 Mbit/s bleibt gerade in den ausgelasteten Innenstädten mehr Bandbreite für den einzelnen Nutzer übrig.

Rating: 5.0. From 2 votes.
Please wait...
Marius Pieruschka
Als ausgewiesener LTE-Fachmann auf 4G.de aktiv.
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.