Vodafone startet in Hannover und Hamburg mit bis zu 1 Gbit/s

Vodafone-Kunden können nun auch in Hannover und Hamburg mit bis zu 1 Gbit/s surfen. Damit versorgt der Netzbetreiber vier Städte mit 4.5G. Im Oktober 2017 war man bereits in Berlin und Düsseldorf mit dem Gigabit-Netz gestartet. Dazu hat der Mobilfunkanbieter 30 Städte mit bis zu 500 Mbit/s ausgebaut.

Vodafone ist in Hannover und Hamburg mit bis zu 1 Gbit/s gestartet. Bereits im Oktober 2017 hatte der Netzbetreiber Berlin und Düsseldorf  mit 4.5G ausgebaut. Um die hohen Übertragungsraten zu ermöglichen, bündelt man mit 800-, 1800- und 2600-MHz drei Frequenzbänder. Dazu setzt der Netzbetreiber auf die 256-QAM-Signalübertragung und eine spezielle Ausrichtung der Antennen in Smartphones und den Basisstationen. Um mit bis zu 1 Gbit/s surfen zu können, brauchen die Nutzer ein spezielles Smartphone. Das Huawei Mate 10 Pro unterstützt aktuell die Übertragungsrate von bis zu 1 Gbit/s im D-Netz.

Vodafone
In vier Städten surft man nun mit bis zu 1 Gbit/s. (Bildquelle: Vodafone)

Der Netzbetreiber macht keine näheren Angaben, wo genau die Kunden in den vier Städten mit dem mobilen Gigabit-Internet surfen können. Vodafone dürfte jedoch vor allem die Stadtzentren, sowie Bahnhöfe und Flughäfen mit 4.5G ausgebaut haben. In seiner Pressemitteilung nennt das Mobilfunkunternehmen weitere Details zum Stand beim LTE-Ausbau. Im Januar 2018 versorgt man 30 Städte mit bis zu 500 Mbit/s. Im letzten Jahr wurden rund 1000 Mobilfunkstationen LTE-fähig gemacht. Mittlerweile können  nach Angaben des Anbieters mehr als 90 Prozent der Bevölkerung 4G in D-Netz nutzen.

Verfügbarkeit testen!

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.

Vodafone startet im Februar mit GigaBoost

Viele Nutzer sehen keinen Sinn in sehr hohen Übertragungsraten im Mobilfunk. Größere Downloads oder das Streamen von Videos auf dem Handy sind aufgrund der begrenzten Datenvolumen in Deutschland nicht sinnvoll. Doch im Februar können Vodafone-Kunden einmal nach Lust und Laune im D-Netz surfen. Der Düsseldorfer Netzbetreiber startet zum 01. Februar erneut mit GigaBoost und verschenkt 100 GB. Das kostenlose Volumen erhalten bei der aktuellen Aktion Vertrags-, Prepaid- und Festnetzkunden für 30 Tage. Mit einem Gratisvolumen von 100 GB kann man das Vodafone-Netz einmal ausgiebig testen.

(Bildquelle Beitragsbild: Vodafone)

Bewertung: 3.5. Von 4 Abstimmungen.
Bitte warten...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

vodafone-red