Vodafone GigaBoost: 100 GB einen zweiten Monat kostenlos?

Die Aktion Vodafone GigaBoost läuft noch bis zum 06. April 2017. Vertragskunden bekommen einmalig 100 GB für einen Monat geschenkt. Nun melden erste Kunden, dass sie die 100 GB an kostenlosen Inklusivvolumen bereits ein zweites Mal erhalten haben. Handelt es sich um einen Fehler oder kann man 100 GB öfters aktivieren?

Seit Februar 2017 läuft die Aktion Vodafone GigaBoost. Vertragskunden des Düsseldorfer Netzbetreibers bekommen 100 GB Datenvolumen für einen Monat geschenkt. Die Aktion erfreut sich einer großen Beliebtheit. Zwei Wochen nach dem Start meldete Vodafone bereits über eine Million Nutzer. Um die kostenlosen 100 GB von GigaBoost zu erhalten, muss man die Mein Vodafone-App auf seinem Smartphone oder Tablet installieren. Daraufhin kann dann man das Gratisvolumen aktiveren und lossurfen. Bei der Aktion bekommt jeder Vertragskunden (Zeitraum 06. Februar bis 06. April) einmalig besagte 100 GB. Doch nun melden erste Nutzer, dass sie bereits ein zweites Mal das Gratisvolumen von Vodafone erhalten haben.

Im Forum Telefon-Treff heißt es: „Bei mir und drei weiteren Kumpels wurden diesen Monat die 100 GB wieder gebucht gültig bis 6.4.2017. Ich hatte eigentlich ca. 50GB verbraucht also hätte ja in der App dann 4GB stehen müssen weil die 100GB gestern abgelaufen wären. Seit gestern stehen wieder 104GB. Kann das noch einer bestätigen. Also bin jetzt nicht böse darum. Aber ist schon komisch.“ (Quelle: TT-Forum). Ein anderer Nutzer pflichtet dem bei und schreibt zur Aktion GigaBoost: „Ist bei mir auch so, habe jetzt den zweiten Monat 100 GB gebucht.“ (Quelle: TT-Forum).

Verfügbarkeit testen!

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.

Hier stellt sich die Frage, ob es sich um einzelne Fehler bei der Buchung handelt oder Vodafone tatsächlich ein zweites Mal das kostenlose Datenvolumen spendiert. Auf der Aktionsseite zu GigaBoost steht nicht ausdrücklich, dass man nur einmalig 100 GB bekommt. Dort heißt es: „Hast Du einen Vertrag bei uns oder möchtest jetzt einen abschließen? Dann schenken wir Dir 100 GB Datenvolumen für einen Monat.“ (Quelle: Vodafone) Das Wort einmalig steht dort ausdrücklich nicht. Zumindest kann man versuchen, ob man über die MeinVodafone-App ein weiteres Mal 100 GB über GigaBoost bekommt.

Testet Vodafone aktuell sein Mobilfunknetz ausgiebig?

Viele Vodafone-Kunden fragen sich, was hinter der Aktion GigaBoost des Netzbetreibers steckt. Sollte tatsächlich eine zweifache Buchung der 100 GB möglich sein, könnte Vodafone die Belastbarkeit seines LTE-Netzes ausgiebig testen. Man möchte offenbar Hinweise darauf gewinnen, wie sich die Nutzer verhalten, wenn ihnen ein großes Datenvolumen zur Verfügung steht. Die hauseigene App liefert eine Vielzahl von Informationen an den Netzbetreiber. Vodafone kann zum Beispiel auswerten, wo es regionale Probleme bei der Performance des Netzes aufgrund der Aktion GigaBoost gibt.

Kündigen sich hier bereits bezahlbare LTE-Tarife mit viel Datenvolumen für Deutschland an? Vielleicht, man wird doch noch träumen dürfen.

Rating: 5.0. From 3 votes.
Please wait...
Marius Pieruschka
Als ausgewiesener LTE-Fachmann auf 4G.de aktiv.
Empfohlene Beiträge
Showing 2 comments
  • Mounty
    Antworten

    Ich habe es auch schon zum 2. Mal 100 GB ohne was dafür getan zu haben. Bin gespannt was da noch bei rum kommt…

  • Maria
    Antworten

    Ich habe auch schon den 2. Monat die 100 GB von Vodafone und seid dem ich die zusätzlichen GB beanspruche habe ich zusätzliche Kosten, ich weiß nicht ob es an den 100 GB liegt, muss ich heute erstmal abklären. Aber es sind diesen Monat mittlerweile schon 19,99 € und ich habe nichts gekauft oder sonst was der gleichen.

Schreibe einen Kommentar