Vodafone versorgt 100 Einkaufszentren mit LTE

Vodafone versorgt nun die 100 größten deutschen Einkaufszentren mit schnellem HSPA+ und LTE. 4G gibt es auf 85 Prozent der Fläche von überdachten Shopping Centern. Dazu können Verbraucher dort mit HD Voice telefonieren. Nach anderthalb Jahren hat der Netzbetreiber die Modernisierung im letzten großen Einkaufszentrum abgeschlossen.

Der Düsseldorfer Netzbetreiber Vodafone versorgt nun die 100 größten deutschen Einkaufszentren mit HSPA+ (bis zu 42,2 Mbit/s) und LTE. Auf 85 Prozent der Fläche der überdachten Einkaufstempel bietet man den Verbrauchern 4G. Dazu könne man laut der Pressemittelung des Anbieters mit HD Voice telefonieren. Das umfangreiche Modernisierungsprogramm, welches anderthalb Jahre dauerte, wurde nun im Rhein-Neckar-Zentrum in Viernheim vollendet. Als Beispiele für weitere versorgte große Einkaufszentren nennt Vodafone Bördepark Magdeburg, Waterfront Bremen, MyZeil Frankfurt und Centro Oberhausen. Um an solchen Orten tausenden Kunden das Surfen und Telefonieren gleichzeitig zu ermöglich, hat der Netzbetreiber die Kapazitäten seines Netzes um 30 bis 40 Prozent erhöht.

Vodafone

Der Düsseldorfer Netzbetreiber treibt sein Modernisierungsprogramm voran (Bildquelle: Vodafone)

Vodafone erweist auf die häufige Nutzung von Smartphones in Einkaufszentren. Verbraucher nutzen ihr Handy dort für Preisvergleiche oder um Bilder an Freunde und Verwandte zu posten. Laut einer aktuellen Studie der Digitalagentur Digitas LP nutzen 72 Prozent der Deutschen ihr Smartphone im Ladengeschäft, dies entspricht fast dreiviertel der Verbraucher und ist beachtlich. Dazu könne man in Deutschland an immer mehr Kassen mit dem Smartphone zahlen. Hierzulande unterstützen bereits über 80.000 Kassen NFC.

Modernisierungsprogramm von Vodafone

Der Ausbau der 100 größten deutschen Einkaufszentren mit schnellem HSPA+ und LTE gehört zum Modernisierungsprogramm des Anbieters. Dazu können Vodafone-Kunden an immer mehr Orten mit HD-Voice telefonieren. Zuletzt hatte man in diesem Zusammenhang Bahnhöfe, Flughäfen, Autobahnen und Fußballstadien mit schnellem Mobilfunk versorgt. Die Modernisierung des Netzbetreibers geht weiter und der Prozess ist noch nicht abgeschlossen.

LTE-Netzabdeckung von Vodafone kostenlos testen

Verfügbarkeit testen!

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.

Bei der LTE-Netzabdeckung deutschlandweit liegt Vodafone aktuell bei etwa 90 Prozent. Dies war auch das erklärte Ziel bei der 4G-Abdeckung des Netzbetreibers für Ende 2015. Informationen zum Netzausbau des Anbieters findet man auch auf einer speziellen Info-Seite des Netzbetreibers.

No votes yet.
Please wait...
Marius Pieruschka
Als ausgewiesener LTE-Fachmann auf 4G.de aktiv.
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.