Vodafone: Hohe Datennutzung im Mobilfunk in der Ferienzeit

Vodafone meldet eine höhere Datennutzung im Mobilfunk in der Ferienzeit. In den Sommerferien verzeichnete der Netzbetreiber einen höheren Datenverbrauch seiner Kunden an der Küste. In Schleswig-Holstein stieg die Datennutzung von 18 Prozent an. Der GigaCube sorgte auf Sylt und Fehmarn für mehr Verbrauch im LTE-Netz.

Die Sommerferien in Deutschland sind vorbei. Vodafone blickt auf die letzten 10 Wochen zurück und meldet einen höheren Datenverbrauch im Mobilfunk. Die Ferienzeit wurde offenbar auch rege genutzt, um im Internet zu surfen wie auch Bilder und Videos zu verschicken. Der Netzbetreiber vermeldet eine gestiegene Datennutzung im LTE-Netz besonders an der Küste. In Schleswig-Holstein wurden in 10 Wochen Sommerferien insgesamt 18 Prozent (Download) mehr Daten verbraucht als in 10 Wochen außerhalb der Ferien. Vodafone hat den erhöhten Datenverbrauch in seinem 4G-Netz in einer Grafik veranschaulicht

vodafone-sommer
In Schleswig-Holstein stieg die Datennutzung stark an (Bildquelle: Vodafone)

Konkret stieg der Datenverbrauch von 1,65 Millionen GB auf 2 Millionen GB an. Mit 2 Millionen GB könnte man 80 Jahre Serien und Filme auf Netflix in HD-Qualität sehen, wie der Netzbetreiber in seiner Pressemitteilung vorrechnet. Den stärksten Anstieg im Upload gab es in Mecklenburg-Vorpommern. Hier verzeichnete Vodafone in den 10 Wochen ein Plus von 22 Prozent. Schaut man sich nur die Städte in der Ferienzeit an, war Rostock der Spitzenreiter beim Download (+ 13 Prozent). Gelsenkirchen legte besonders stark beim Upload (+ 22 Prozent) im LTE-Netz zu.

Verfügbarkeit testen!

  

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

GigaCube sorgt für höheren Datenverbrauch auf Fehmarn und Sylt

Der GigaCube sorgte für eine höhere Datennutzung im LTE-Netz auf den Inseln. Viele Vodafone Kunden nahmen den LTE-Router einfach in die Ferien mit und nutzen die Hardware zum Beispiel auf dem Camping-Platz oder in der Ferienwohnung. Mit dem GigaCube ist man an keine feste Adresse gebunden. Auf Fehmarn gab es in den Sommerferien einen Anstieg um 160 Prozent, auf Sylt waren es 130 Prozent bei der Datennutzung im LTE-Netz.

(Bildquelle Beitragsbild: Vodafone)   

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

vodafone-aktion