Vodafone Crystal Clear verbessert Sprachqualität

Der Düsseldorfer Netzbetreiber hat Vodafone Crystal Clear angekündigt.  Die neue Technologie soll die Sprachqualität im Mobilfunk noch weiter optimieren und besser als Voice HD sein.  Das Verfahren basiert auf EVS. Erste Smartphones mit dieser Technologie kommen laut dem Netzbetreiber in den nächsten Wochen auf den Markt.

In einer Pressemitteilung hat der Anbieter aus Düsseldorf Vodafone Crystal Clear angekündigt. Die neue Technologie bietet laut dem Netzbetreiber eine kristallklare Sprachqualität im Mobilfunknetz. Das neue Verfahren sein besser als HD Voice, auch bei der Musikübertragung könnten sich die Kunden in Zukunft über eine bessere Qualität freuen. Vodafone Crystal Clear basiert auf dem EVS-Codec (Enhanced Voice Service). Man nutze hier den Sprachdienst auf den gesamten für den Menschen hörbaren Frequenzbereich von 20 kHz statt bisher 7 kHz. Der bisherige Standard von Voice over LTE basierte noch auf dem Codec AMR (Adaptive Multi-Rate) aus dem Jahre 2000.

Vodafone-Lifestyle-VoLTE
Vodafone startet mit einer neuen Technik für bessere Sprachqualität (Bildquelle: Vodafone/flickr.com)

Vodafone verweist in seiner Mitteilung auf die guten Ergebnisse mit der neuen Technik. Man beruft sich dabei auf eine aktuelle Studie. So kamen Spirent Communications und Signal Research Group in der Studie „Behind the VoLTE Curtain“ zu dem Ergebnis, dass die Sprachqualität mit EVS deutlich besser als mit dem alten Codec AMR sei. Vodafone Crystal Clear bringt dazu die bekannten Vorteile von VoLTE mit. Hierzu gehören ein geringer Stromverbrauch und ein schneller Verbindungsaufbau. Jetzt wird noch die Sprachqualität noch etwas besser.

Unterstützt das iPhone 7 Vodafone Crystal Clear?

Offenbar kommen Smartphones, welche die neue Technologie unterstützen, erst in den nächsten Wochen auf dem Markt. Der Netzbetreiber nennt in seiner Pressemitteilung keine Namen von Endgeräten. Somit ist unklar, welche Handys überhaupt eine bessere Sprachqualität über Vodafone Crystal Clear bieten. Zuletzt profitierten immer die aktuellen  Top-Geräte von den neusten Technologien (z.B. VoLTE, WiFi-Call). Dies dürfte dieses Mal nicht anders sein. Eines der ersten Smartphones könnte hier das iPhone 7 und 7 Plus sein. Apple stellt sein neustes iPhone am 07. September in San Franzisco vor.

Verfügbarkeit testen!

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.

 

No votes yet.
Please wait...
Marius Pieruschka
Als ausgewiesener LTE-Fachmann auf 4G.de aktiv.
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.