Vodafone bietet Samsung Galaxy Tab 8.9 LTE in Deutschland an

Von

Vodafone bietet auf seiner Homepage das 4G-Tablet Samsung Galaxy Tab 8.9 LTE an. Die 4G-Hardware kostet ohne Vertrag 639,90 Euro. Mit einem Laufzeitvertrag zahlt man je nach LTE-Tarif zwischen 1 und 149,90 Euro einmalig beim Vertragsabschluss. Neben den monatlichen Kosten für den gewählten 4G-Tarif berechnet Vodafone zusätzlich 20 Euro im Monat für die Nutzung des LTE-Tablets.

Vodafone D2 Onlineshop

Das Samsung Galaxy Tab 8.9 LTE ermöglicht Übertragungsraten von bis zu 100 Mbit/s und funktioniert in allen drei europäischen Frequenzen 800-MHz, 1800-MHz und 2600-MHz. Das LTE-Tablet verfügt derzeit noch über das Betriebssystem Android 3.2 (Honeycomb), ein Update auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) ist in nächster Zeit zu erwarten.

Das erste LTE-Tablet deutschlandweit gerade von Samsung kommt überraschend, schließlich hatte das Oberlandesgericht Düsseldorf ein Verkaufsverbot des Samsung Galaxy Tab 8.9 LTE in Deutschland beschlossen. Dieses Verkaufsverbot bezieht sich auf den Direktvertrieb durch Samsung. Andere Händler dürfen das LTE-Tablet ohne Unterstützung von Samsung anbieten. Ob Apple gegen den Verkauf des Samsung Galaxy Tab 8.9 LTE bei Vodafone vorgehen wird, ist noch unklar. (Bildquelle: samsung.com)

Rating: 4.4. From 5 votes.
Please wait...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.