Vodafone ändert Bedingungen bei GigaBoost

Vodafone hat nachträglich die Bedingungen bei GigaBoost angepasst. Die Änderungen betreffen Festnetzkunden. Nur Kunden (Festnetz, GigaCube, TV-Kunden), die mindestens 6 Monate beim Netzbetreiber sind, erhalten die kostenlosen 100 GB. Zu Beginn der Aktion hieß es noch, alle Kunden bekommen das Gratis-Volumen.

GigaBoost ist am 01.Februar gestartet. Vodafone kündigte an, allen Mobilfunk- und Festnetz-Kunden 100 GB zu schenken. Nun hat der Netzbetreiber die Bedingungen bei der Aktion nachträglich angepasst. Kunden müssen nun mindestens 6 Monate bei Vodafone sein, um die kostenlose Prepaid-Karte (CallYa Smartphone Special) mit 100 GB zu erhalten. Die geänderten Bedingungen wurden bekannt, nachdem sich mehrere Festnetzkunden meldeten, die an der Aktion nicht teilnehmen können. Einen konkreten Fall findet man im Kundenforum des Netzbetreibers.

gigaboost-festnetzkunden

Noch keine 6 Monate Festnetzkunden? Dann kommt diese Fehlermeldung (Bildquelle: Vodafone)

Das Fachmagazin mobiFlip spricht davon, dass sich bei ihnen zahlreiche Kunden mit dem Problem gemeldet haben. Die Kollegen haben auf ihrer Seite die alten und geänderten Bedingungen bei GigaBoost aneinander gegenübergestellt. Aus den beiden Screenshots geht klar hervor: Zum 01. Februar sollte noch alle Festnetzkunden in den Genuss der 100 GB kommen. Diese Änderungen sind für Kunden, die noch nicht so lange bei Vodafone sind, sicherlich ärgerlich.

Newsletter abonnieren!

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich!

Festnetzkunden mit einer Vertragslaufzeit von mehr als 6 Monaten können eine Prepaid-Karte über diese Aktionsseite bestellen. Sie erhalten nach erfolgreicher Registrierung eine SIM-Karte (CallYa Smartphone Special) mit 100 GB. Bei dieser Freikarte müssen Sie zur Nutzung kein Guthaben aufladen. Das Inklusivvolumen gilt 28 Tage. Was in diesem Zeitraum nicht verbraucht wird, verfällt nach vier Wochen.

Für Mobilfunk-Kunden bleiben die Bedingungen unverändert

Die Bedingungen für Mobilfunkkunden bleiben hingegen unverändert. Vertrags- und Prepaid-Kunden erhalten bis zu 28. Februar über die MeinVodafone-App besagte 100 GB kostenlos. Das Infoportal 4G.de rät: Aktivieren Sie das kostenlose Datenvolumen möglichst schnell über die App. Es ist nicht ausgeschlossen, dass der Netzbetreiber auch hier die Bedingungen nachträglich ändert. Dieser Rat gilt besonders für alle Kunden, die erst kurze Zeit bei Vodafone sind.

(Bildquelle Beitragsbild: Vodafone)

Rating: 3.0/5. Von 5 Abstimmungen.
Bitte warten...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

tablet