Vodafone-Aktion: Samsung Galaxy S4 mini ohne monatliche Zuzahlung

Vodafone bietet aktuell das Samsung Galaxy S4 mini zu besonderen Konditionen an. Wer sich bis zum 31.03.2014 für das LTE-Smartphone von Samsung entscheidet, spart die monatliche Zuzahlung (Tarifaufpreis) für das Endgerät. Die Vodafone-Aktion (hier klicken) gilt zusammen mit LTE-Tarif RED M für 44,99 Euro im Monat. Eine symbolische Zuzahlung von 1 Euro fällt für das Samsung Galaxy S4 mini an. Einzelne Kundengruppen zahlen beim Tarife RED M noch weniger. So gewährt der Düsseldorfer Netzbetreiber spezielle Rabatte für Junge Leute (18 bis 25 Jahre) oder Studenten (18 bis 30 Jahre). Diese Preisnachlässe kann man direkt bei der Online Bestellung anwählen. Für diese Kunden fällt der Tarif-Preis auf 34,99 Euro monatlich.

Das Samsung Galaxy S4 mini im RED S und RED M ohne monatlichen Hardware-Aufschlag (Bildquelle: Vodafone)

Das Samsung Galaxy S4 mini im RED S und RED M ohne monatlichen Hardware-Aufschlag (Bildquelle: Vodafone)

Der Handy-Tarif RED M bietet eine Flat für SMS und Telefonie in alle deutschen Netze (Festnetz und Mobilfunk). Ein Inklusivvolumen von 500 MB steht zum Surfen im LTE-Netz von Vodafone zur Verfügung. Der 4G-Tarif RED M bietet eine Übertragungsrate von bis zu 42,2 Mbit/s. Wer einen günstigeren LTE-Tarif möchte, kann sich alternativ für den RED S für 35,99 Euro im Monat entscheiden. Auch hier entfällt aktuell der Tarifaufpreis beim gewählten Handy.  In den anderen RED-Tarifen wird hingegen eine monatliche Zuzahlung für die LTE-Hardware fällig. Ein kleines Manko muss man bei der Vodafone-Aktion jedoch in Kauf nehmen: Das Samsung Galaxy S4 mini gibt es beim Netzbetreiber nur noch in der Farbe Schwarz.

No votes yet.
Please wait...
Tim Rohrer
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.