Vodafone Aktion: RED-Tarife mit mehr Datenvolumen

 In Tarif-Alarm

Vodafone ist vor wenigen Tagen mit einer attraktiven Aktion gestartet. Bei zwei RED- und einem Young-Tarif gibt es deutlich mehr Datenvolumen für den gleichen Preis. Beim LTE-Tarif RED M erhalten Sie 11 statt 4 GB, bei RED L sind es 16 statt 8 GB. Das zusätzliche Inklusivvolumen erhalten Sie auch zusammen mit einem Smartphone.

Vodafone bietet seit wenigen Tagen bei einzelnen Tarifen mehr Datenvolumen. Beim Tarif RED M erhalten Sie nun 11 statt 4 GB. Die monatliche Grundgebühr bleibt unverändert bei 29,99 Euro monatlich (40,49 Euro ab dem 13. Monat). Beim 4G-Tarif RED L erhalten Neukunden 16 statt 8 GB. Die monatliche Grundgebühr beträgt 34,99 Euro (49,49 Euro ab dem 13. Monat). Für Kunden unter 28 Jahren dürfte der Aktions-Tarif Young L interessant sein. Hier bietet Vodafone 11 statt 8 GB an Inklusivvolumen für 24,99 Euro monatlich (37,99 Euro ab dem 13. Monat). Die Aktion gilt für Verträge mit und ohne Hardware.


RED-Tarife mit mehr Datenvolumen


Alle genannten Tarife des Netzbetreibers bieten eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS, weiterhin surfen Sie mit LTE Max (bis zu 500 Mbit/s) im Vodafone-Netz. In einzelnen Städten wie Berlin, Düsseldorf, Hannover und Hamburg sind sogar Übertragungsraten von bis zu 1 Gbit/s möglich. Bei RED M, L und Young L können Sie einen Datenpass (Chat, Social, Music oder Video) kostenlos dazu wählen.

Die Aktionstarife von Vodafone im Überblick

Die Aktion von Vodafone ist am 02. Mai 2018 gestartet. Der Netzbetreiber bewirbt besonders für seinen Tarif M mit 11 statt 4 GB, dieser Tarif ist bei der Preis-Leistung auch das attraktivste Angebot. Die aktuelle Aktion dürfte bis zum Ende der Fußball-WM (11 GB steht für 11 Mann) laufen, sicher ist dies jedoch nicht. Der Netzbetreiber macht keine näheren Angaben zum Aktionszeitraum.

Update: Die Aktion mit dem zusätzlichen Datenvolumen bei den RED-Tarifen gilt bis zum 31.07.2018

Bei Aktionstarifen mit viel Datenvolumen zuschlagen

Nutzer in Deutschland wünschen sich Mobilfunktarife mit großen Datenvolumen. Die Netzbetreiber haben ihre LTE-Tarife in der Vergangenheit angepasst und bieten mehr Inklusivvolumen. Im europaweiten Vergleich beinhalten die deutsche 4G-Tarife weiterhin wenig Volumen. Aktionen wie von Vodafone bieten zumindest gelegentlich die Möglichkeit, einen Tarif mit viel Datenvolumen zu erhalten.

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Smartphone-Telefonatlte-1200px