Vodafone: 90 GB geschenkt bei schlechter Netzqualität

Vodafone fordert seine Kunden auf, Lücken im LTE-Netz des Anbieters zu melden. Eine solche Meldung belohnt der Düsseldorfer Netzbetreiber mit einem Datenvolumen von 90 GB. Jedoch gilt das verschenkte Inklusivvolumen nur einen Tag. Dazu kann man Lücken im 4G-Netz nur einmal pro Monat unter dem Stichwort „GigaGarantie“ melden.

Der Netzbetreiber Vodafone ruft seine Kunden dazu auf, Lücken im LTE-Netz zu melden. Für jeden Hinweis gibt es 90 GB als Datenvolumen geschenkt. Doch das Gratisvolumen gilt nur für einen Tag bzw. bis Mitternacht des Folgetages. Meldet man zum Beispiel um 15 Uhr ein Problem im 4G-Netz von Vodafone, kann man das Inklusivvolumen noch bis 24 Uhr des folgenden Tages nutzen. Eine Meldung an den Netzbetreiber ist nur einmal pro Monat möglich und muss über die App „MeinVodafone“ erfolgen. Dort wählt man dann „Mein Netz“ und die Option „GigaGarantie“ aus.

vodafone_gigagarantie
Für eine gemeldete Lücke im LTE-Netz bekommt man 90 GB (Bildquelle: Vodafone)

Bei der Meldung an Vodafone muss man verschiedene Fragen zur Art des Problems und dem Ort der Netzprobleme machen. Wie die Fragen im Detail aussehen, gab der Netzbetreiber in seiner Presseerklärung nicht bekannt. Unklar ist dazu, wie man auf Falschmeldung bei vorhandenen 4G-Netz reagiert will. Wie geht man also mit Kunden um, welche einfach nur 90 GB „abstauben“ wollen und fehlerhafte Meldungen über die App verschicken. Dem Mobilfunkanbieter geht es ja vor allem darum, echte Versorgungslücken im eigenen 4G-Netz aufzudecken. Weiterhin dürfte man daran interessiert sein, dass möglichst viele Kunden die App „MeinVodafone“ herunterladen. Nur mit dieser App kann man Lücken über das Stichwort „GigaGarantie“ an den Anbieter melden.

Wie ist GigaGarantie zu bewerten?

Wie ist die Aktion von Vodafone zu bewerten? Hier dürfte vor allem der Netzbetreiber profitieren und wichtige Informationen über Versorgungslücken erhalten. Die Kunden bekommen für eine Meldung ein beachtliches Datenvolumen von 90 GB, jedoch eben nur für einen Tag und maximal einmal im Monat. Kaum ein Kunde dürfte ein solches Inklusivvolumen sinnvoll nur an einem Tag verbrauchen. Insgesamt ist es eine nette Aktion des Düsseldorfer Netzbetreibers, welche viele Kunden sicherlich gerne mitnehmen.

Newsletter abonnieren!

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich!

No votes yet.
Please wait...
Marius Pieruschka
Als ausgewiesener LTE-Fachmann auf 4G.de aktiv.
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.