Verpackung zeigt angeblich iPhone 6s Plus

Kurz vor der Präsentation des iPhone 6s mehreren sich die Gerüchte rund um das neue Smartphone von Apple. Nun präsentiert die chinesische Seite cnBeta angeblich eine echte Verpackung des iPhone 6s Plus. Einzelne Apple Blogs sind jedoch sehr skeptisch. Handelt es sich wirklich um die Originalverpackung des 6s Plus?

Etwa zwei Wochen vor der Präsentation des neuen iPhone (voraussichtlich am 09. September 2015) brodelt die Gerüchteküche rund um Apple. Vor wenigen Tagen hieß es, dass Unternehmen aus Cupertino würde für die Präsentation des iPhone 6s eine große Halle anmieten. Die Vorstellung könnte im Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco stattfinden. Der Ort fasst 7000 Personen und ist größer als frühere Veranstaltungsorte. Manch einer fragt sich, weshalb Apple eine so große Halle zur Präsentation der neuen iPhone-Generation wählt. Heute geht es munter weiter mit dem Gerüchten. Die chinesische Seite cnBeta zeigt nun eine auseinander gefaltete Verpackung des iPhone 6s Plus. Als Wallpaper sieht man einen Zierfisch.

iPhone 6 Plus

Sieht man hier die Originalverpackung des iPhone 6s Plus? (Quelle: cnBeta)

Handelt es sich hier wirklich um eine Originalverpackung? Einzelne Apple Blogs haben bereits starke Zweifel angemeldet. So findet MacRumors die Pappe der abgebildeten Verpackung dünner als noch beim Vorgängermodell. Dazu sei das Zierfisch-Motiv völlig unbekannt und auch noch in keinem iOs 9-Beta zu sehen gewesen. Auch bei AppleInsider stört man sich am unbekannten Motiv der angeblichen Verpackung. Dazu weist das Magazin auf ein weiteres Detail: Beim letzten Modell hat Apple darauf verzichtet, die genaue Bezeichnung 6 oder 6 Plus auf die Verpackung zu schreiben. Dort hieß es einfach nur iPhone. Dies dürfte jedoch kein stichhaltiger Einwand sein, schließlich kann Apple beim iPhone 6s wieder zum alten Verpackungsdesign zurückkehren.

Schwächerer Akku beim 6s?

Neben der Verpackung des iPhone 6 Plus möchte cnBeta auch Details zur Akkuleistung der neuen Modelle erfahren haben. So fällt die Akku des 6s mit 1715 mAh und 6s Plus mit 2750 mAh etwas schwächer aus als bei den Vorgängermodellen mit 1800 mAh und 2910 mAh. Doch die Gerüchte, dass das iPhone 6s einen schwächeren Akku hat, sind jedoch nicht ganz neu.

Registrieren Sie sich hier kostenlos auf 4G.de und profitieren Sie von vielen Vorteilen. So können Sie z.B. unseren Newsletter abonnieren und zukünftig auch Adressen für LTE-Verfügbarkeitsabfragen speichern und automatisiert abfragen.

Jetzt registrieren!

Oder



Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein ODER registrieren Sie sich einfach über eine Anmeldung mit Facebook.

Bis zur endgültigen Präsentation des neuen Apple Smartphones wird die Gerüchteküche um das 6s sicherlich kräftig weiter brodeln. Es dürfte dazu nicht mehr lange dauern, bis Apple die offiziellen Einladungen zur Präsentation des iPhones 6s und 6s Plus verschickt.

No votes yet.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.