UMTS Tarife und HSDPA Tarife – Die richtige Wahl!

Von

Mobiles Surfen mit UMTS und HSDPA wird immer günstiger und ist mittlerweile für jeden erschwinglich. Wer sich für das Surfen mit einem Surfstick interessiert, steht einer Vielzahl von Anbietern entgegen, die auf den ersten Blick geradezu unüberschaubar sind. So bieten neben den klassischen Mobilfunkunternehmen auch Nachrichtensender und Discounter eigenständige UMTS- und HSDPA-Tarife an. Dabei muss man sich vor Augen führen, dass man am Ende immer nur in einem der vier Netze von T-Online, Vodafone, o2 oder E-Plus surft, da andere Anbieter über keine eigenen Netze verfügen.

Verfügbarkeit testen!

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.

Zuerst sollten Sie herausfinden, welcher der vier Anbieter die beste Abdeckung mit UMTS und HSDPA an Ihrem Wohnort oder an dem Ort hat, wo Sie mobil surfen möchten. Eine besonders einfache Methode dies herauszufinden, ist es unsere kostenlose UMTS und HSDPA- Verfügbarkeit zu nutzen. Hier erfahren Sie, was das beste Netz für Sie ist und erhalten bereits erste Tarifvorschläge. Wenn Sie den richtigen Mobilfunkanbieter gefunden haben, sind Sie einen ganzen Schritt weiter, denn Sie haben nun das schnellste Netz für sich gefunden.

Das eigene Surfverhalten hinterfragen

Als nächstes sollten Sie das eigene Surfverhalten hinterfragen. Wenn Sie die mobile Verbindung nur gelegentlich nutzen und die meiste Zeit Ihren DSL-Anschluss daheim verwenden, bietet sich ein Tarif nach Stunden oder eine Tagesflatrate an. Hier surfen Sie im Regelfall Prepaid ohne Vertragsbindung. Bei einer Abrechnung nach Stunden sind Preise von 0,99 Cent pro Stunde üblich.

Wer regelmäßig mehr als 20 Stunden im Monat online ist, sollte sich am Besten für eine zeitliche Flatrate bei einem UMTS oder HSDPA-Tarif entscheiden. Hier gibt viele Tarife mit unterschiedlichen Laufzeiten und Datenpaketen. Wenn Sie ein Datenpaket verbraucht haben, drosselt der Mobilfunkbetreiber die Surfgeschwindigkeit im Regelfall auf 64 Kbit/s, was der Geschwindigkeit eines Modems entspricht. Es ist ratsam, sich nicht für ein zu kleines Datenpaket zu entscheiden, da man sich sonst bald über die gedrosselte Geschwindigkeit ärgert.

Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Entscheidung

Sie sollten sich bei Ihrer Entscheidung ruhig Zeit nehmen. Nutzen Sie unsere UMTS und HSDPA-Abfrage für alle Orte, an welchen Sie sich häufig aufhalten und vergleichen Sie die Tarife. So entscheiden Sie sich für einen Tarif, mit welchen Sie auch noch in Monaten zufrieden sind.

No votes yet.
Please wait...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.