Telekom StreamOn: Fünf neue Partner im März 2019

Auch im März 2019 verkündigt die Deutsche Telekom neue Partner bei StreamOn. In diesem Monat kommen fünf Anbieter hinzu. Es handelt sich um vier Audiopartner und einen Streaming-Dienst. Beim StreamOn Gaming gibt es keine Neuzugänge. Das Zero Rating Angebot des Netzbetreibers beinhaltet mehr als 350 Partner.

Ein neuer Monat und es gibt wie üblich neue Partner bei StreamOn. Die Deutsche Telekom vermeldet fünf Neuzugänge. Mit Audiomack, Ballermann Radio, DONAU 3 FM und Handwerker Radio kommen vier Audiopartner hinzu.  Freenet TV ist der einzige Neuzugang im Bereich Video. Weiterhin fällt im März ein Kooperationspartner bei StreamOn weg. MagineTV wurde zum 28. Februar 2019 eingestellt. Keine Neuheiten vermeldet die Telekom beim StreamOn Gaming, dies ist etwas verwunderlich, schließlich gibt es eine Vielzahl von Smartphone-Spielen auf dem Markt.

Telekom StreamOn
StreamOn im März mit fünf Neuzugängen. (Bildquelle: Deutsche Telekom)

Das Zero Rating Programm des Netzbetreibers bietet mittlerweile über 350 Partner. Die Zahl der Kooperationspartner steigt jeden Monat. In den letzten Monaten kamen immer nur wenige Neuzugänge hinzu, was beim mittlerweile sehr großen Angebot der Deutschen Telekom nicht wirklich verwunderlich ist. Die neuen Partner Monat für Monat dürfen nicht darüber hinwegtäuschen, dass StreamOn weiter umstritten ist.

Verfügbarkeit testen!

  

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ende März 2019 läuft (wieder einmal) eine weitere Frist der Bundesnetzagentur beim Zero Rating Angebot des Netzbetreibers ab. Am Ende dürfte jedoch alles auf eine Entscheidung des Oberlandesgerichts Münster auslaufen. Die Telekom hat gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Köln vom 20. November 2018 Widerspruch eingelegt.

500 MB an Bestandkunden

Doch der März bringt nicht nur fünf Neuzugänge bei StreamOn. Der Netzbetreiber verschenkt auch 500 MB an Bestandskunden. Von der Aktion profitieren Kunden mit einem Vertrag mit Mindestvertragslaufzeit und inkludierten Datenvolumen. Die Aktion mit dem Gratisvolumen gilt nicht für Business-Tarife, reine Datentarife, CombiCards, Family Cards und ältere Mobilfunktarife, die vor 2011 abgeschlossen wurden.

Die Aktivierung der 500 MB erfolgt über die MeinMagenta-App. Bis zum 31. März 2019 lässt sich das kostenlose Inklusivvolumen buchen und gilt auch bis Ende des Monats. Nicht verbrauchtes Gratisvolumen verfällt am Monatsende.

(Bildquelle Beitragsbild: Deutsche Telekom)    

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

4g-sendemasttelekom-flagge-1200px