Telekom Reservierungs-Service: iPhone-Vorbestellung ab Montag?

Die Deutsche Telekom soll am 14. August mit dem Reservierungs-Service (Premierenticket) für das iPhone 8 starten, dies berichtet das Fachmagazin iphone-ticker. Ab Montag können sich Kunden für das kommende Smartphone von Apple vormerken lassen. Der Netzbetreiber möchte in diesem Jahr die Möglichkeit zur Vorbestellung aktiv bewerben.

Startet die Telekom am kommenden Montag mit dem Reservierungs-Service für das iPhone 8? Laut einem Bericht von iphone-ticker.de soll es ab dem 14. August möglich sein, sich für das kommende Handy von Apple vormerken zu lassen. In diesem Jahr soll der Netzbetreiber das Premierenticket aktiv bewerben, entsprechende Thekenaufsteller warten bereits auf ihren Einsatz. In der Vergangenheit mussten Kunden von sich aus aktiv werden, um sich für das iPhone vormerken zu lassen. Auch ab Montag wird die Telekom auf ihrer Internet-Seite für die Reservierung von einer „Neuheit“ eines „Smartphone-Herstellers“ sprechen. Jedoch jeden ist klar, dass es sich bei dieser „Neuheit“ um das iPhone 8 handelt. Auf der Reservierung-Seite des Netzbetreibers heißt es aktuell noch „Aktion beendet“, doch dies könnte sich ab Montag sehr schnell ändern.

Update: Die Telekom ist wie erwartet mit dem Reservierungs-Service für das iPhone 8 gestartet, direkt über die Startseite kann man sich für das Smartphone von Apple vormerken lassen.

Der Reservierungs-Service des Netzbetreibers richtet sich an Privat- und Geschäftskunden und funktioniert in drei Schritten. Der Kunden lässt sich mit allen seinen relevanten Daten im System der Telekom vormerken. Sobald die „Neuheit des Smartphone-Herstellers“ vorgestellt wurde, lüftet der Netzbetreiber das Geheimnis um die „Neuheit“.


iPhone 8 vormerken


Der Kunde wird per SMS oder Mail über das Smartphone informiert und zu einer verbindlichen Vertragsbuchung eingeladen. Kunden mit einem Premierenticket erhalten eine bevorzugte Lieferung beim kommenden iPhone 8. Umso eher man sich vormerken lässt, umso früher bekommt man sein Smartphone von Apple. Nach der Telekom werden auch Vodafone und o2 in den kommenden Tagen mit ihrem Reservierungs-Service starten.

iPhone 8 mit pünktlichem Verkaufsstart?

In der Vergangenheit gab es immer wieder Berichte, Apple hätte mit verschiedenen technischen Problemen rund um das iPhone 8 zu kämpfen. So sollte es laut diverser Leaks Probleme mit dem 3D-Sensor zur Gesichtserkennung und den OLED-Panels geben. Zuletzt war die Rede von größeren Problemen bei der Software des Smartphones und sogar von Panik bei Apple. Dies führte immer wieder zu Vermutungen, der Verkaufsstart des iPhone 8 verschiebt sich auf Oktober oder gar November 2017 . Darf man der aktuellen Gerüchteküche glauben, bekommt Apple die Probleme rund um das Jubiläums-iPhone in den Griff und der Verkaufsstart erfolgt wie gewohnt im September.

Newsletter abonnieren!

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich!

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

lte-1200px