Telekom Prepaid: Zehnfaches Datenvolumen für Neukunden

Die Deutsche Telekom schenkt Neukunden bei Magenta Mobile Start einmalig 10 oder 15 GB an Datenvolumen. Dies entspricht dem zehnfachen Inklusivvolumen der Prepaid-Tarif M, L oder XL. Das geschenkte Volumen wird zuerst genutzt, dann erst wird das Datenvolumen der Magenta Mobile Start Tarife (1 GB oder 1,5 GB) verbraucht.

Seit dem 06. November 2017 verschenkt die Deutsche Telekom bei ihren Prepaid-Tarifen 10 GB oder 15 GB an Neukunden. Bei einer Neuaktivierung erhalten Sie das zehnfache Datenvolumen der Magenta Mobile Start Tarife oben drauf. Entscheiden Sie sich für die Variante M, erhalten Sie insgesamt 11 GB (1 GB + 10 GB). Beim Prepaid-Tarif L und XL sind es beachtliche 16,5 GB (1,5 GB + 15 GB). Das gesamte Inklusivvolumen gilt für einen Zeitraum von 28 Tage, nicht verbrauchtes Volumen verfällt. Magenta Mobil Start M kostet 9,95 Euro (28 Tage) und bietet eine Flat für Telefonate/SMS ins Mobilfunknetz der Telekom. Bei der Variante L (14,95 Euro für 28 Tage) bekommt man zusätzlich 100 Freiminuten in andere deutsche Netze, der Prepaid-Tarif XL bietet für 24,95 Euro (28 Tage) eine Allnet-Flat (Telefonie + SMS).

Die Aktion der Deutschen Telekom mit dem Gratisvolumen gilt dabei nicht nur für Magenta Mobil Start. Das Aktionsangebot gilt auch für Neuaktivierungen der Family Card Start und gleichzeitiger Buchung einer der Optionen Family Start M, L oder XL sowie Neuaktivierungen im 2 in 1 Smart Pack. Das Angebot des Bonner Netzbetreibers endet am 31.12.2017.


Prepaid mit Gratisvolumen


Nun gut, es gibt bei den Prepaid-Tarifen der Telekom einmalig kostenloses Datenvolumen von 10 GB oder 15 GB. Das Angebot ist jedoch sicherlich interessant für alle, welche das LTE-Netz des Testsiegers (so wird die Aktion beworben) einmal ausprobieren wollen. Sie surfen bei der Telekom mit bis zu 300 Mbit/s im LTE-Netz. Mit der Gratisaktion (11 GB oder 16,5 GB) haben Sie ausreichend Möglichkeiten das schnelle Mobilfunknetz ausgiebig zu testen.

4G.de Tarif-Check: Magenta Mobile Start

Die Deutsche Telekom verschenkt aktuell bei den Prepaid-Tarifen das zehnfache Datenvolumen. Das Angebot(bis 31.12.2017)gilt für Kunden mit einer Neuaktivierung bei den Tarifen. Die Aktion dürfte für alle Mobilfunknutzer interessant sein, welche einmal das 4G-Netz der Telekom ausgiebig testen wollen. Sie surfen bei den Prepaid-Tarifen mit LTE Max (bis zu 300 Mbit/s). 10 oder 15 GB sollten dabei völlig ausreichen, um das Mobilfunknetz des Bonner Netzbetreibers einmal ausgiebig zu testen.

No votes yet.
Please wait...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar