Telekom: DayFlat im April kostenlos testen

Kunden der Deutschen Telekom können die DayFlat in diesem Monat einmal kostenlos buchen und so testen. Die Buchung erfolgt über die MeinMagenta App.  Von der Aktion des Bonner Netzbetreibers profitieren nur Privatkunden (Vertrag und Prepaid), Businesskunden können die DayFlat nicht buchen.

Die Deutsche Telekom verschenkt regelmäßig Datenvolumen an die Kunden. In diesem Monat gibt es einmalig die DayFlat gratis. Mit der DayFlat surfen Nutzer 24 Stunden unbegrenzt. Die Option kostet (ohne Aktion) 4,95 Euro. Die kostenlose DayFlat lässt sich über die aktuellste Version der MeinMagenta App buchen. Nach dem Einloggen gehen Sie einfach auf „Ihr Geschenk ansehen“ und „Jetzt gratis aktivieren“. Daraufhin erfolgt eine kostenlose Buchung der DayFlat, die Telekom informiert auch per SMS über die erfolgreiche Aktivierung. Mit der Tagesflat surfen Kunden ab Buchung für 24 Stunden ohne Begrenzung, danach gelten wieder die Bedingungen des gebuchten Tarifs.

Telekom
Im April gibt es die DayFlat kostenlos. (Bildquelle: © Gpoint Studio – stock.adobe.com)

Von der Aktion des Netzbetreibers profitieren alle Privatkunden mit Laufzeitvertrag und die Prepaidnutzer, eine Ausnahme stellt die Family Card Start dar. Ausgenommen sind dazu alle Businesstarife, reine Datentarife, Combi Cards, Family Cards und Mobilfunktarife vor 2011. Alle Details zur Aktion im April 2019 kann man auf einer extra Seite der Deutschen Telekom nachlesen.

Netzbetreiber wollen Nutzer für App gewinnen

In den letzten Monaten haben die Netzbetreiber immer wieder kostenloses Inklusivvolumen verschenkt. Die Gründe hierfür sind recht einfach. Telekom oder auch Vodafone wollen mit solchen Aktionen vor allem Nutzer für ihre Apps gewinnen. Den zur Aktivierung des kostenlosen Volumens, benötigen die Nutzer immer die aktuellste Version der App des Netzbetreibers auf ihrem Smartphone. Weiterhin verschaffen solche Aktionen den Netzbetreibern eine gewisse Aufmerksamkeit, die Medien berichten darüber.

Verfügbarkeit testen!

  

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Im Regelfall handelt es sich um kleinere Datengeschenke von 300 MB, 500 MB oder wie in diesem Fall die DayFlat der Deutschen Telekom. Aktion wie GigaBoost von Vodafone (100 GB geschenkt) oder die o2-Aktion mit 150 GB für Prepaid-Kunden vom Februar 2019 sind selten. Die Aktion bei Telefónica Deutschland läuft übrigens noch bis Mai 2019.

(Bildquelle Beitragsbild: Deutsche Telekom)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

telekom-flagge-1200px