Tchibo mobil erhöht Datenvolumen bei drei LTE-Tarifen

 In 4G Tarife

Tchibo mobil hat das Inklusivvolumen bei drei 4G-Tarifen erhöht. Nur beim kleinsten Tarifen Smart S ändert sich nichts. Kunden surfen mit bis zu 7 GB im o2-Netz (bis zu 21,6 Mbit/s). Die Grundgebühr für vier Wochen bleibt unverändert. Der Discounter reagiert damit auf Konkurrenten, die seit kurzem mehr Datenvolumen bieten.

Es gibt erfreuliche Nachrichten für Kunden von Tchibo Mobil. Der Mobilfunkdiscounter bietet ab sofort mehr Datenvolumen. Die Änderungen betreffen Neu- und Bestandskunden. Der Discounter erhöht das Inklusivvolumen bei drei von vier LTE-Tarifen. Unverändert bleibt Smart S. Hier erhält der Nutzer weiterhin 1 GB für 7,99 Euro (vier Wochen). Die geänderten Smartphone-Tarife sehen wie folgt aus.


4G-Tarif mit mehr Datenvolumen


Smart M mit 3 GB statt 2 GB für 9,99 Euro (vier Wochen)

Smart L mit  5 GB statt 3 GB für 14,99 Euro (vier Wochen)

Smart XL mit 7 GB statt 5 GB für 19,99 Euro (vier Wochen)

Alle LTE-Tarife von Tchibo Mobil bieten eine Allnet Flat für Telefonie und SMS. Kunden surfen mit bis zu 21,6 Mbit/s im 4G-Netz von Telefónica Deutschland. Andere Discounter bieten mit bis zu 50 Mbit/s höhere Übertragungsraten. Doch die mobile Geschwindigkeit von Tchibo sollte für die meisten Online Anwendungen ausreichen.

Tchibo Mobil
Die überarbeiteten 4G-Tarife des Discounter (Bildquelle: Tchibo Mobil)

Tchibo Mobil reagiert mit der Erhöhung des Datenvolumens auf die Konkurrenz. ALDI TALK und LIDL Connect haben erst kürzlich ihre 4G-Tarife überarbeitet und das Inklusivvolumen aufgestockt.

Für wen eigenen sich die LTE-Tarife von Tchibo Mobil?

Die 4G-Tarife des Mobilfunkdiscounters eignen sich für alle Nutzer, die sich nicht langfristig an einen Mobilfunkanbieter binden wollen. Die Prepaid-Tarife von Tchibo Mobil lassen sich unkompliziert künden. Vom Datenvolumen ist für jeden Nutzertyp etwas dabei, der größte Smartphone-Tarif bietet 7 GB. Preislich können die 4G-Tarife durchaus überzeugen und die Netzqualität von o2 hat sich in den letzten Monaten deutlich verbessert.

Wer mit Telefónica Deutschland keine guten Erfahrungen gemacht hat, sollte sich die 4G-Tarife von LIDL Connect im Vodafone-Netz anschauen. Auch bei diesem Discounter gibt es bis zu 7 GB Datenvolumen. Das Angebot von LIDL ist beim Grundpreis (4 Wochen) sogar etwas günstiger als Tchibo.

(Bildquelle Beitragsbild: © Andrey Popov – stock.adobe.com)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

lte-1200px