Swisscom startet LTE in Schweiz

Von

Der Mobilfunkanbieter Swisscom startete diese Woche mit LTE in der Schweiz. Zum Beginn versorgt man 26 Orte mit 4G. Dem Marktstart von Swisscom war eine einjährige Testphase in sieben Tourismusgebieten und den Städten Bern und Zürich vorausgegangen. Im kommenden Jahr möchte man den LTE-Ausbau forcieren und bis Ende 2013 insgesamt 70 Prozent der Schweiz mit 4G versorgen.

Swisscom LTE

Swisscom startet mit LTE in der Schweiz, Bildquelle: swisscom.com

Swisscom bietet seinen Kunden zu Beginn das LTE-Handy HTC One XL an. Im Dezember sollen die 4G-Smartphones Samsung Galaxy S3 LTE, Samsung Galaxy Note 2 LTE und Nokia Lumia 920 folgen. Daneben hat man noch ein USB-Modem von Huawei im Angebot.

Apple iPhone 5 mit LTE ab 2013 in der Schweiz

Das iPhone 5 möchte Swisscom seinen Kunden nach einem notwendigen Software-Update von Apple im ersten Quartal 2013 anbieten. Der Mobilfunkanbieter nutzt in seinem LTE-Netz die Frequenzen 800-, 1800- und 2600-MHz, wodurch die aktuelle 4G-Hardware von Apple (iPhone 5, iPad Mini und iPad 4) in der Schweiz mit LTE funktioniert.

No votes yet.
Please wait...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.