Stellt Apple das iPhone 5 am 12. September mit LTE vor?

Von

Apple stellt mit großer Wahrscheinlichkeit das neue iPhone 5 am 12. September vor. Dies deutet eine Einladung an, welche das Unternehmen die Woche an zahlreiche Medienvertreter in den USA verschickt hat. Die 12 auf der Einladung von Apple wirft die Zahl 5 als Schatten, was viele Journalisten als Anspielung auf das neue Apple iPhone 5 deuten. Über der Nummer 12 steht dazu: „It´s almost there“ Insider möchten zusätzlich erfahren haben, dass das neuste Smartphone von Apple am 21. September im Handel erhältlich ist.

Unklar bleibt weiterhin, ob das iPhone 5 mit LTE kommt. Zuletzt gab es Gerüchte, dass auch der Nachfolger vom iPhone 4S kein LTE unterstützt. Das iPhone 5 soll angeblich das dünnste Smartphone der Welt sein. Hier bleibt dann kein Platz für einen leistungsfähigen Akku, welchen jedoch die Mobilfunktechnologie 4G benötigt.

Anderseits stellt sich die Frage, ob Apple erneut ein iPhone ohne LTE auf dem Markt bringen kann. Gerade der asiatische Markt verlangt nach Smartphones mit 4G. Und auch in Deutschland, wo der LTE-Ausbau schnell voran geht, wünschen sich viele Verbraucher das iPhone 5 mit LTE. Dazu schläft die Konkurrenz nicht und hat in den letzten Monaten mehrere LTE-Handys auf den Markt gebracht.

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...
Empfohlene Beiträge
Comments
  • Dönges Tobias
    Antworten

    Guten Tag bei der Verfügbarkeizsprüfung liegt ein fehler vor es sagt das ich bei mir daheim nue 2g bekomme aber mit meienmm Handy ( iphone 4s) bekommen ich im Haus 3g was kann das sein

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.