Startet E-Plus noch 2013 mit LTE?

E-Plus hat im April 2013 angekündigt, noch in diesem Jahr mit LTE starten zu wollen. Nun neigt sich das Jahr 2013 langsam dem Ende zu und es ist um LTE-Ausbaupläne von E-Plus ruhig geworden. Nach der voraussichtlichen Fusion von o2 und E-Plus gingen viele Beobachter bereits davon aus, dass der Düsseldorfer Netzbetreiber nicht mehr mit einem eigenen LTE-Netz starten würde. Doch der Anbieter hält weiter am 4G-Ausbau fest, wie man einer Pressemeldung von Nokia Solutions und Networks (NSN) entnehmen kann. Ob der LTE-Start noch 2013 erfolgt ist unklar.

E-Plus Netzausbau 2013

Startet E-Plus noch in diesem Jahr mit LTE?, Bildquelle: eplus-gruppe.de

Der finnische Netzwerkspezialist wurde von der E-Plus Gruppe mit dem Ausbau der Sicherheitstechnik im zukünftigen LTE-Netz beauftragt. Die Technik von NSN soll das Mobilfunknetz von E-Plus vor unautorisierten Zugriffen, Manipulationen und anderen Bedrohungen schützen. In Zeiten von Abhörskandalen steigt laut Gerhard Lüdtke (Director Access Network von E-Plus) die Bedeutung sicherer Mobilfunknetze: „Thanks to NSN’s complete security solution for LTE, our subscribers will enjoy their mobile broadband free of the threat of fraud or espionage of personal data.“ (Quelle: NSN) Im Vergleich zu GSM lässt sich das LTE-Netz leichter abhören, da hier zum Beispiel landesübliche Standards wie Ethernet verwendet werden.

So erwartet uns in Kürze ein viertes LTE-Netz in Deutschland. Man darf dabei gespannt sein, ob E-Plus wie versprochen noch 2013 mit 4G startet.

No votes yet.
Please wait...
Marius Pieruschka
Als ausgewiesener LTE-Fachmann auf 4G.de aktiv.
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.