Smartmobil mit vier neuen LTE-Tarifen

Der Mobilfunkdiscounter Smartmobil startet mit komplett neuen LTE-Tarifen. Dazu setzt man beim Anbieter mit Lukas Podolski auf ein neues Werbegesicht. Zum Start gibt es zwei 4G-Tarife mit doppelten Datenvolumen im o2-Netz. Das Angebot des Discounters gibt es mit Vertrag oder ohne Laufzeit. Wer möchte, kann LTE Max dazu buchen.

Bei Smartmobil gibt es seit Ende Januar einige Änderungen. Der Mobilfunkdiscounter startet mit vier neuen LTE-Tarifen im o2-Netz. Dazu präsentiert man sich mit neuem Werbegesicht und Logo. Lukas Podolski übernimmt nun für Heino und soll die Kunden zu einem Wechsel zur Drillisch Marke animieren. Zum Start des neuen Angebots gibt es zwei 4G-Tarife mit doppelten Datenvolumen. Die neue Tarifwelt von Smartmobil sieht wie folgt aus. LTE Special hat ein Datenvolumen von 750 MB für 6,99 Euro im Monat. Das doppelte Inklusivvolumen gibt es aktuell bei LTE Starter (3 GB für 9,99 Euro monatlich) und LTE (6 GB für 14,99 Euro monatlich). Vor dem Hintergrund dieser Aktion ist LTE Pro für 24,99 Euro pro Monat mit 5 GB zurzeit nicht attraktiv.

Alle LTE-Tarife von Smartmobil haben eine Allnet Flat und bieten bis zu 50 Mbit/s. Wer möchte kann LTE Max (bis zu 225 Mbit/s) für einen Aufpreis von 5 Euro pro Monat hinzu buchen. Ab dem 13. Monat steigt die monatliche Grundgebühr bei allen vier Tarifen: Special (9,99 Euro), Starter (14,99 Euro), All (19,99 Euro) und Pro (29,99 Euro). Die genannten Preise gelten auch für Tarife ohne Vertragslaufzeit (1 Monat) bei Smartmobil. Wer sich für einen der 4G-Tarife entscheidet, zahlt eine einmalige Anschlussgebühr von 29,99 Euro.


4G-Tarife mit viel Datenvolumen


Die neuen Smartphone-Tarife des Mobilfunkdiscounters enthalten alle die Datenautomatik als festen Tarifbestandteil, die Automatik lässt sich somit nicht abwählen. Hat man sein Volumen verbraucht, werden bis zu drei Mal 200 MB für 2 Euro nachgekauft. Reicht das Inklusivvolumen nicht bis zum Monatsende, kann der Kunden optional 1 GB für 4,99 Euro nachkaufen. Lehnt man dieses Angebot ab, drosselt Smartmobil auf bis zu 16 kbit/s.

4G.de Tarif-Check

Smartmobil startet mit vier neuen LTE-Tarifen mit Allnet-Flat. Attraktiv zum Start sind die Varianten Starter und All mit doppelten Datenvolumen. 6 GB bei LTE All für 14,99 Euro monatlich dürfte für den Durchschnittsnutzer zum mobilen Surfen vollkommen ausreichen. Bei diesem großen Inklusivvolumen sollte auch die Datenautomatik selten ein Thema sein. Lohnt sich eigentlich LTE Max (Aufpreis 5 Euro) bei den neuen Tarifen von Smartmobil? LTE Advanced (mit bis zu 225 Mbit/s) gibt es aktuell nur in den Städten. Dazu hat o2 erst wenige Ballungsgebiete mit LTE-A ausgebaut. Aktuell kann man beim Mobilfunkdiscounter noch auf LTE Max verzichten.

No votes yet.
Please wait...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar