simply: Überarbeitete LTE-Tarife ohne Anschlussgebühr

Der Mobilfunkdiscounter simply hat seine 4G-Tarife überarbeitet und vermarkte diese aktuell ohne Anschlussgebühr. Nun stehen drei statt vier LTE-Tarife mit und ohne Vertragslaufzeit zur Auswahl. Die Smartphone-Tarife bieten alle eine Allnet-Flat und eine Übertragungsrate von bis zu 50 Mbit/s im o2-Netz.

Der Discounter simply hat seine Tarifstruktur überarbeitet und vereinfacht. Kunden können nun aus drei statt vier Smartphone-Tarifen wählen. Alle LTE-Tarife bieten eine Allnet-Flat für SMS und Telefonie. Dazu surfen Sie mit bis zu 50 Mbit/s im 4G-Netz von Telefónica Deutschland. Die neuen Tarife von simply sehen wie folgt aus: LTE 3000 mit 3 GB (12,99 Euro pro Monat), LTE 5000 mit 5 GB (14,99 Euro) und LTE 10000 mit 10 GB (22,99 Euro pro Monat). Die genannten Preise beziehen sich auf eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Entscheiden Sie sich für einen Tarif mit einer Laufzeit von 1 Monat, steigt die monatliche Grundgebühr um jeweils 2 Euro.

Die drei Smartphone-Tarife von simply beinhalten die Datenautomatik. Habt der Nutzer sein Inklusivvolumen verbraucht, wird automatisch Datenvolumen nachgebucht. Eine solche Nachbuchung erfolgt bis zu drei Mal. Nachgebuchtes Inklusivvolumen ist teuer, so zahlen Sie zum Beispiel 2 Euro für 200 MB. Die umstrittene Automatik lässt sich jedoch telefonisch, schriftlich oder in der persönlichen Servicewelt deaktivieren. Wir empfehlen die Datenautomatik direkt nach Vertragsschluss zu deaktivieren.


LTE-Tarife mit Allnet-Flat


Der Discounter bietet bei seinen überarbeiteten LTE-Tarifen aktuell eine Aktion. So fällt bei Vertragsschluss der einmalige Bereitstellungspreis von 19,99 Euro weg. Dazu gibt es einen Wechselbonus von 10 Euro bei erfolgreicher Rufnummernmitnahme.

Discounter überarbeiten LTE-Tarife

In diesem Monat hat nicht nur simply seine 4G-Tarife überarbeitet, auch andere Discounter haben Änderungen bei ihrem Tarifportfolio vorgenommen. Smartmobil hat ein weiteres Mal seine 4G-Tarife angepasst und bietet zusätzliches Datenvolumen. Dazu hat Tchibo Mobil seine Smartphone-Tarife geändert. Alle LTE-Tarife des Anbieters beinhalten nun eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS, die monatliche Grundgebühr wurde nicht geändert. In den nächsten Wochen und Monaten dürfte es auch bei anderen Anbietern Anpassungen geben.

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

lte-logo-1200px1-1-logo