Samsung Z: Erstes Tizen-Smartphone mit LTE Cat-4 vorgestellt

Samsung hat das erste Smartphone mit dem Betriebssystem Tizen vorgestellt. Das Handy des Herstellers nennt sich schlicht Samsung Z. Mit dem Tizen-Smartphone möchte das koreanische Unternehmen seinen Kunden eine Alternative zu Android bieten. Laut Samsung arbeitet Tizen als Betriebssystem hardwarenäher als das Google Betriebssystem. Dazu sollen Handys mit diesem System akkuschonender und schneller laufen als mit Android. Der Hersteller liefert die Hardware mit Tizen 2.2.1 aus. Insgesamt ist das Samsung Z ein gutes Smartphone der gehobenen Mittelklasse.

Das Samsung Z in Gold und mit Kunstleder auf der Rückseite (Bildquelle: Samsung)

Das Samsung Z in Gold und mit Kunstleder auf der Rückseite (Bildquelle: Samsung)

Das Handy unterstützt bei LTE den aktuellen Standard Cat-4 (bis zu 150 Mbit/s). Daneben bietet das Endgerät HSPA, UMTS, WLAN (802.11 a/b/g/n) und Bluetooth 4.0. Das LTE-Smartphone hat ein 4,8-Zoll-Display (AMOLED) mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Im Inneren des LTE-Handys arbeitet ein Quadcore-Prozessor mit 2,3-GHZ, welchen Samsung in seiner Presseerklärung nicht näher benennt. Dabei könnte es sich um den Qualcomm Snapdragon 800 handeln. Das Samsung Z bietet 2 GB RAM. Der Flashspeicher von 16 GB lässt sich per microSD-Karte auf bis zu 64 GB erweitern. Der Akku des Samsung Z bietet 2600 mAH.

Marktstart im dritten Quartal 2014 zuerst in Russland

Das Samsung Z ist im dritten Quartal 2014 zuerst in Russland erhältlich. Ob das LTE-Handy in nächster Zeit auch in Deutschland verfügbar ist, gab der Hersteller nicht bekannt. Das 4G-Smartphone von Samsung wird es in den Farben Schwarz und Gold geben. Wie beim Galaxy Note 3 ist die Rückseite des Samsung Z aus Kunstleder. Einen Preis für das Tizen-Handy nannte der Hersteller bisher nicht.

No votes yet.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Recent Posts

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.