Samsung testet erfolgreich 5G

Das koreanische Unternehmen Samsung hat das erste Mal einen Test mit 5G erfolgreich absolviert. Mit der Nachfolgetechnologie von LTE erreichte man 1 Gbit/s im Download. Die Übertragung fand über das 28-GHz-Band und mit 64 Antennenmodulen statt. Samsung möchte in Zukunft mit 5G Übertragungsraten von bis zu 10 Gbit/s ermöglichen. Damit könne man einen ganzen Film in weniger als einer Sekunde herunterladen. Bis zum Jahr 2020 soll die neue Mobilfunktechnologie marktreif sein.

Doch nicht nur Samsung arbeitet bereits an einer Nachfolgetechnologie von LTE. In der EU forschen im großen Projekt „METIS“ 30 Partner an der Realisierung von 5G. Dazu gehört in Deutschland auch die Uni Bremen (TZI). Ein weiteres, eigenständiges Forschungsprojekt zu 5G findet sich an der britischen Surrey University in Guildfort. In beiden Fällen spricht man ebenso von einer Marktreife der Mobilfunktechnologie im Jahr 2020. In naher Zukunft erwartet die Verbraucher mit LTE Advanced (3.5G) ein weiterer 4G-Nachfolger, welcher bereits in diesem Jahr in Schweden starten soll. 3.5G ermöglicht Übertragungsraten von bis zu 1 Gbit/s im Download und bis zu 100 Mbit/s im Upload.

No votes yet.
Please wait...
Marius Pieruschka
Als ausgewiesener LTE-Fachmann auf 4G.de aktiv.
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.