Samsung Galaxy S9: Schneller Preisverfall erwartet

Das Samsung Galaxy S9 wurde noch nicht vorgestellt und es gibt bereits eine Prognose zur Preisentwicklung. Das Vergleichsportal Günstiger.de erwartet einen schnellen Preisverfall beim S9. Zwei Monate nach dem Marktstart könnte das Smartphone 25 Prozent günstiger sein. Es kann sich also lohnen, beim Kauf etwas zu warten.

Das Samsung Galaxy S9 wird am 25. Februar auf dem MWC 2018 in Barcelona vorgestellt. Der Verkaufsstart soll am 16. März erfolgen. Das Vergleichsportal Günstiger.de rät von einem Kauf direkt nach dem Marktstart ab. Wer ein wenig mit dem Kauf des S9 wartet, kann ordentlich sparen. Günstiger.de geht von einem schnellen Preisverfall beim Samsung Galaxy S9 aus. Nach vier Wochen soll das Smartphone 15 Prozent günstiger sein, nach zwei Monaten soll es bereits einen Preisverfall von 25 Prozent geben.

samsung-galaxy-s9-twitter
Sieht so das Samsung Galaxy S9 aus? (Bildquelle: Twitter)

Günstiger.de hat sich die Preisentwicklung des S7 und S8 angeschaut. Auf diese Weise hat das Vergleichsportal die Prognose für das kommende Samsung-Flaggschiff erstellt. Die Preisanalyse zeigt übrigens auch: Wer das Samsung Galaxy S9 kaufen möchte, sollte nicht länger als zwei Monate warten. Nach einen halben Jahr liegt der Preisverfall für die Samsung-Flaggschiffe bei etwa 30 Prozent.

Verfügbarkeit testen!

  

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

In den letzten Tagen sind zahlreiche Details zum Samsung Galaxy S9 durchgesickert. So veröffentlichte WinFuture fast alle technischen Daten zum S9. Der Leaker Evan zeigte auf Twitter mehrere Fotos des Smartphones. Nun gibt es auch Infos zu den Preisen.

850 Euro für das Samsung Galaxy S9?

Das S9 könnte 849 Euro kosten, für das S9+ verlangt Samsung offenbar 999 Euro. Das südkoreanische Unternehmen kratzt mit seinem Plus-Modell an der 1000 Euro-Marke. Mehrere Quellen gehen mittlerweile von diesen Preisen für die beiden Samsung Smartphones aus. Auch ein Preis von 899 Euro für das Samsung Galaxy S9 wurde in den letzten Tagen immer wieder diskutiert. Damit wären die neusten Smartphones jeweils 100 Euro als die Vorgängermodelle. Dies sind alles nur Spekulationen. Wie die Preise für das S9 und S9+ aussehen, wissen wir sicher erst am 25. Februar.

(Bildquelle Beitragsbild: Samsung)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

iphone-x-vorne-1200px