Samsung Galaxy S7: Vorstellung am 21. Februar 2016?

Das Samsung Galaxy S7 und S7 Edge könnten am 21. Februar vorgestellt werden. Dies möchte der Leak-Experte Ricciolo erfahren haben. Die Präsentation des S7 würde unmittelbar vor dem World Mobile Congress 2016 in Barcelona stattfinden. Der Termin für die Vorstellung ist wahrscheinlich, schließlich hatte man auch das S6 auf dem MWC gezeigt.

Darf man aktuellen Gerüchten glauben, sehen wir das Samsung Galaxy S7 und S7 Edge unmittelbar vor dem Mobile World Congress 2016 (Barcelona, 22. bis 25. Februar). Laut dem Leak-Experten Ricciolo findet die Präsentation des Samsung-Flaggschiffs am 21. Februar 2016 statt. Er weist auf Twitter daraufhin, dass man Ankündigungen über einen früheren Präsentations-Termin vergessen und man am alten Termin festhalten könne. Ricciolo hatte bereits früher den 21. Februar genannt. Eine Zeitlang wurde der Januar 2016 als möglicher früher Termin für das Samsung Galaxy S7 ins Spiel gebracht. Der 21. Februar unmittelbar vor dem MWC 2016 ist dabei durchaus wahrscheinlich, schließlich wurde auch das S6 im Vorfeld des MWC 2015 vorgestellt. Der genannte Termin ist nicht offiziell bestätigt und es handelt sich nur um ein Gerücht.

Samsung Galaxy S7

Das Samsung Galaxy S7 wird wohl am 21. Februar 2016 und nicht früher vorgestellt (Bildquelle: Twitter)

Neben den möglichen Präsentations-Termin des Samsung Galaxy S7 sind zuletzt auch verschiedene Details zur Hardware-Ausstattung durchgesickert. So wird das S7 wohl über die Force Touch-Funktion verfügen, welche beim Samsung Smartphone Clear Force heißen soll. Weiterhin könnte das LTE-Handy mit einem USB-Typ-C-Port und wiederum einen Slot für eine microSD-Karte kommen, was beim aktuellen S6 fehlt. Der Akku soll fest verbaut sein und sich somit nicht wechseln lassen. Bei LTE unterstützt das Samsung Galaxy S7 recht wahrscheinlich LTE Cat-12 (bis zu 600 Mbit/s). Die hohe Übertragungsrate dürfte für deutsche Nutzer jedoch nicht relevant sein, aktuell sind hierzulande mit 4G bis zu 300 Mbit/s möglich.

Samsung Galaxy S7 mit zwei Prozessoren

Als sicher gilt mittlerweile: Das S7 wird es mit zwei Prozessoren geben. Je nach Markt kommt der Snapdragon 820 oder der neu entwickelte Exynos 8 Octa 8890 zum Einsatz. Nach Europa kommt das Samsung Galaxy S7 und S7 Edge mit dem 8-Kern-Prozessor Exynos 8890. Laut Samsung soll die Massenfertigung des Prozessors Ende 2015 beginnen, wie der koreanische Hersteller mittlerweile bestätigte. Auch vor diesem Hintergrund ist eine Präsentation des Samsung Galaxy S7 im Februar 2016 durchaus wahrscheinlich.

Registrieren Sie sich hier kostenlos auf 4G.de und profitieren Sie von vielen Vorteilen. So können Sie z.B. unseren Newsletter abonnieren und zukünftig auch Adressen für LTE-Verfügbarkeitsabfragen speichern und automatisiert abfragen.

Jetzt registrieren!

Oder



Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein ODER registrieren Sie sich einfach über eine Anmeldung mit Facebook.

No votes yet.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.