Samsung Galaxy S4 kommt mit LTE nach Europa

Von

Einen Tag, bevor das neue Samsung Galaxy S4 am 14. März in New York vorgestellt wird, wurde bekannt, dass das neue Smartphone des koreanischen Herstellers mit LTE nach Europa kommt. Wie der britische Mobilfunkanbieter Everything Everywhere via Twitter mitteilte, wird das Samsung Galaxy S4 das Frequenzspektrum mit 1800-MHz unterstützen. Diese LTE-Frequenzen nutzt in Deutschland T-Mobile und in Zukunft auch E-Plus.

o2-Samsung-Galaxy-S4

o2 kündigt das Samsung Galaxy S4 an, Bild: o2.de

Jedoch kann man davon ausgehen, dass der koreanische Hersteller mit dem Samsung Galaxy S4 ein Modell nach Europa bringt, welches alle drei europäischen LTE-Frequenzen mit 800-MHz, 1800-MHz und 2600-MHz unterstützt. Der Mobilfunkanbieter o2 hat bereits als erster deutscher Netzbetreiber das 4G-Smartphone von Samsung angekündigt. Auf einer separaten Internetseite können sich Interessenten in einen Newsletter eintragen, der über die Verfügbarkeit des Samsung Galaxy S4 bei o2 informiert. Eine Vorbestellung wie noch beim HTC One XL LTE ist nicht möglich. Dazu gilt es als sicher, dass auch die anderen deutschen Netzbetreiber das Samsung Galaxy S4 anbieten werden.

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...
Empfohlene Beiträge
Comments
  • Boris Schneider
    Antworten

    Mensch…es kommt mir so vor, als wäre das S3 erst gestern herausgekommen und nun kommt schon der nächste Knaller. Faszinierend, wie schnell die Entwicklung vorangetrieben wird.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.