Samsung Galaxy S21 mit 5G vorgestellt

Das Samsung Galaxy S21 wurde heute wie angekündigt vorgestellt. Wie erwartet stellten die Südkoreaner drei Modelle mit 5G vor. Neben dem S21 und S21+ wurde das S21 Ultra als absolutes Spitzenmodell präsentiert. Die günstigste Variante des Flaggschiffs kostet 849 Euro, das Ultra spielt preislich in einer eigenen Liga.

Früher als in den vorhergehenden Jahren hat Samsung seine Flaggschiffe vorgestellt. Aufgrund der Corona-Krise fand die Präsentation des Samsung Galaxy S21 im Rahmen eines reinen Online-Events statt. Wer erwartet haben die Südkoreaner drei Modelle mit 5G vorgestellt. Das S21 und S21+ haben mehrere Gemeinsamkeiten, während das Samsung Galaxy S21 Ultra von der Hardware und auch vom Preis in einer eigenen Liga spielt. Das S21 und S21+ verfügen zum Beispiel über die gleiche Hauptkamera (Triple-Kamera 12 + 12 + 64 MP) und Frontkamera (8 MP). In den beiden Smartphones arbeitet der Octa-Core-Prozessor Exynos 2100. Die Geräte verfügen über einen Arbeitsspeicher von 8 GB RAM und sind in zwei Speichervarianten  (128 + 256 GB) erhältlich.

Samsung Galaxy S21
Die drei Varianten des Samsung Galaxy S21 (Bildquelle: Samsung)

Das Samsung Galaxy S20 hat 6,2 Zoll (1080 x 2400 Pixel), während das größere Modell über ein Display mit 6,7-Zoll verfügt. Die beiden Handys unterscheiden sich weiterhin beim Akku mit 4000 mAh und 4800 mAh. Weitere Unterschiede gibt es bei den Farbvarianten und beim Preis. Das Samsung Galaxy S20 startet bei 849 Euro (128 GB), die Variante mit 256 GB kostet 899 Euro. Das Smartphone ist in den Farben Grau, Weiß, Pink und Violett erhältlich. Der größere Bruder mit 6,7-Zoll kostet mit 1049 Euro (128 GB) oder 1099 Euro (256 GB). Das S21+ ist in den Farben Schwarz, Silber und Violett verfügbar.

Samsung Galaxy S21 Ultra eine Klasse für sich

Mit dem S21 Ultra mit 6,8 Zoll hat Samsung ein absolutes Top-Gerät vorgestellt, was sich bereits bei der Hauptkamera mit 108 + 12 + 10 MP zeigt. Die Frontkamera hat 40 MP, beim Arbeitsspeicher sind es beachtliche 12 MP RAM. Es kommt ein leistungsfähiger Akku mit 5000 mAh dazu. Weiterhin unterscheidet sich das S21 Ultra von der Optik vom S21 und S21+.

Newsletter abonnieren!

  

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich! Hinweise zu Datenschutz, Analyse und Widerruf erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das Top-Gerät vom Samsung hat auch seinen Preis, dieser beginnt deutlich über 1000 Euro: 1249 Euro für die Variante mit 128 GB, die Variante mit 256 GB kostet 1299 Euro. Weiterhin gibt es ein Modell des Samsung Galaxy S21 Ultra mit 512 GB internen Speicher und 16 GB RAM für 1429 Euro. Das Top-Modell steht in den Farben Silber und Schwarz zur Auswahl. Der Verkaufsstart für alle Samsung Smartphones ist der 29. Januar 2021. 

(Bildquelle Beitragsbild: Samsung)   

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar