Samsung Galaxy Note 9: Technische Details geleakt

Das Samsung Galaxy Note 9 wird am 09. August in New York vorgestellt. Mittlerweile sind zahlreiche technische Details zum Smartphone durchgesickert. Selbst ein Werbefoto zum Note 9 ist in den letzten Tagen aufgetaucht. Auch der Verkaufsstart ist offenbar bekannt. Das Endgerät soll ab dem 24. August erhältlich sein.

Wir sehen das Samsung Galaxy Note 9 am 09. August 2018 bei der Präsentation in New York. Wie so häufig wird es bei der Vorstellung keine großen Überraschungen geben, im Vorfeld sind bereits viele technische Details zum Note 9 durchgesickert. Laut aktuellen Gerüchten bietet das Samsung Galaxy Note 9 ein Infinity-Display mit 6,4-Zoll (2960 x 1440 Pixel). In der europäischen Version des Smartphones verbauen die Südkoreaner den Exynos 9810, in den USA wird das Gerät mit dem Snapdragon 845 verkauft. Das Handy soll 6 GB RAM als Arbeitsspeicher und einen leistungsfähigen Akku mit 4000 mAh bieten.

samsung_galaxy_note_8
Der Nachfolger des Note 8 kommt bald. (Bildquelle: Samsung)

Optisch wird sich Samsung mit seinem Smartphone wohl am Vorgängermodell orientierten. In den letzten Wochen gab es immer wieder das Gerücht, man wolle beim Handy auf besonders knackige Farben setzen. Vor wenigen Tagen ist ein Werbefoto zum Samsung Galaxy Note 9 geleakt. Das Foto auf slashleaks zeigt ein blaues Handy mit einem gelben S-Pen. Das obere Ende des Eingabestifts ist ebenso blau, so dass der Stylus nicht hervorsticht, wenn er im Gerät steckt. Auf dem Werbefoto kann man erkennen, dass sich der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite direkt unter der Dual-Kamer befindet. Ob es sich um ein authentisches Foto vom Samsung Galaxy Note 9 handelt, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen.

Verkaufsstart am 27. August

Laut Information der koreanischen Seite ETNews soll der Verkaufsstart des Samsung Galaxy Note 9 am 27. August 2018 erfolgen. Die Südkoreaner wollen den Verkaufsstart eine Woche vorverlegen, weil sich das S9 nicht wie erwartet verkauft. Die Preise für das Note 9 sollen ab 950 Euro beginnen. Dies könnte die Version mit 6 GB RAM und 128 GB internen Speicher kosten. In Europa dürfte es das Smartphone in den Farben Schwarz, Violett und Blau (man denke an das Werbeplakat) geben. Außerhalb Europas könnte es das Handy noch in den Farben Braun und Grau verkauft werden.

LTE-Speedtest durchführen!

Testen Sie jetzt hier Ihre aktuelle Übertragungsgeschwindigkeit:




Der Test läuft ca. eine Minute. Um ein exaktes Ergebnis zu erhalten bitte während des Testlaufs nicht auf anderen Internetseiten surfen, andere Dateien down- oder uploaden, Internetradio hören etc.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


(Bildquelle Beitragsbild: Samsung)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

samsung-unternehmensamsung-unternehmen