Samsung Galaxy Note 10: Präsentation am 07. August

Das Samsung Galaxy Note 10 wird am 07. August präsentiert. Die Koreaner haben bereits offizielle Einladungen zum Unpacked Event in New York verschickt. Ein kleines Teaser-Video deutet an, dass beim Note 10 der S Pen und die Kamera im Vordergrund stehen werden. Samsung wird in diesem Jahr wohl zwei Modelle vorstellen.

Am 07. August 2019 ist es so weit, die Südkoreaner stellen in New York das Samsung Galaxy Note 10 vor. Die Präsentation in wenigen Wochen erfolgt erneut im Barclay`s Center wie bereits beim Vorgängermodell. Ein kurzes Teaser-Video zeigt die Highlights des Note 10. Samsung dürfte bei der Vorstellung den S-Pen und die Kamera in den Vordergrund stellen. Es werden zwei Modelle des Smartphones erwartet. Neben dem Samsung Galaxy Note 10 dürften wir noch ein weiteres, größeres Modell mit der Bezeichnung Plus oder Pro geben.  Neben diesen beiden Varianten dürfen wir mit einem 5G-Modell rechnen.

Das Note 10 wird am 07. August vorgestellt (Bildquelle: Samsung)

Beim Samsung Galaxy Note 10 wird es wohl keinen Steckplatz für eine SD-Karte geben. Ebenso wird darüber spekuliert, ob Samsung auf den 3,5 mm Klinkenanschluss verzichtet. Wie diese aktuellen Gerüchte zu bewerten sind und ob sie sich bestätigen, wissen wir in wenigen Wochen. Der Preis für das Samsung Galaxy Note 10 dürfte im vierstelligen Bereich liegen, so viel kann man sicherlich schon sagen. Der Verkaufsstart wird voraussichtlich Ende August erfolgen.

Samsung Galaxy Note 10 muss überzeugen

Die Südkoreaner müssen beim Samsung Galaxy Note 10 überzeugen. Mit dem Samsung Galaxy Fold hat der Hardware-Hersteller erst kürzlich für negative Schlagzeilen gesorgt. Mittlerweile hat der Konzern eingestanden, dass man das faltbare Smartphone zu früh auf den Markt gebracht hat. Samsung-Chef DJ Koh sagten in einem Interview gegenüber europäischen Journalisten: „Ich muss zugeben: Es war wohl etwas früh. Und ich gebe auch zu, dass es etwas mit der Konkurrenz zu tun hatte.“ (Quelle: Giga.de) Die Südkoreaner wollten ihr faltbares Smartphone um jeden Preis vor Huawei präsentieren und auf dem Markt bringen.

Newsletter abonnieren!

  

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich! Hinweise zu Datenschutz, Analyse und Widerruf erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wann der Verkaufsstart des Samsung Galaxy Fold erfolgt, ist aktuell unklar. Erst wenn alle Probleme beim faltbaren Smartphone beseitigt sind, wird das Unternehmen laut DJ Koh einen neuen Termin nennen. Lange soll der Verlaufsstart jedoch nicht mehr dauern.

(Bildquelle Beitragsbild: Samsung)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

huawei