Samsung Galaxy A9 Star Pro: Smartphone mit Vierfach-Kamera?

Das Samsung Galaxy A9 Star Pro könnte das erste Smartphone mit einer Vierfach-Kamera werden. Über eine solche Kamera wird aktuell spekuliert, da der Konzern aus Südkorea für den 11. Oktober einen Event unter dem Motto „4x FUN“ angekündigt hat. Ob das Smartphone auch in Deutschland verkauft wird, ist unklar.

Am 11. Oktober stellt Samsung neue Smartphones vor. Der Event steht unter dem Motto „4x Fun“. Laut der Seite AllAboutSamsung stellt das Unternehmen auch das Samsung Galaxy A9 Star Pro mit einer Vierfach-Kamera vor. Das Smartphone soll optisch dem Samsung Galaxy A7 ähnlich sehen, nur der Fingerabdrucksensor dürfte sich auf der Rückseite befinden. Die vier Kameras sollen in einem großen Smartphone mit 6,28 Zoll (AMOLED-Display mit Auflösung in FullHD+) verbaut sein. Im Inneren des Samsung Galaxy A9 Star Pro arbeitet der Qualcomm Snapdragon 660 Octa, ein leistungsstarker Akku bietet 3720 mAh.

Samsung Galaxy A9 Star Pro
Sieht so das Samsung Galaxy A9 Star Pro aus? (Bildquelle: AllAboutSamsung)

AllAboutSamsung hat ein Renderbild des Handys erstellt und nennt dazu Details zur Vierfach-Kamera und der Frontkamera. Auf der Rückseite sind diese vier Module verbaut: 8 MP Weitwinkel Kamera mit 120° FOV, 24 MP Hauptkamera, 10 MP Zoomkamera und 5 MP Zoomkamera. Die Frontkamera wiederum soll 24 MP bieten. Aktuell handelt es sich beim Samsung Galaxy A9 Star Pro um ein Gerücht, doch das Motto „4x FUN“ macht ein solches Smartphone wahrscheinlich. Sollte Samsung ein solches Handy vorstellen, stellt sich dann noch die Frage, ob das Gerät auch in Deutschland erhältlich ist.

Newsletter abonnieren!

  

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich! Hinweise zu Datenschutz, Analyse und Widerruf erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Man darf dazu gespannt sein, wie ein Handy mit Vierfach-Kamera bei den Kunden ankommt. Leser von AllAboutSamsung sehen zumindest keinen Bedarf für ein Handy mit vier Kameras, wie die Kommentare auf der Seite zeigen.

Smartphones verdrängen kleine Kameras vom Markt

Als sicher gilt, dass wir am 11.Oktober das Samsung Galaxy A7 mit einer Triple-Kamera sehen. Ein Mittelklasse-Smartphone mit einer Triple-Cam ist bemerkenswert und dürfte viele Nutzer interessieren. Hier zeigt sich deutlich: Die Kameras bei den Handys werden immer besser. Diese Entwicklung macht den Herstellern von kleinen Fotokameras zu schaffen, wie die Zahlen der Bitkom verdeutlichen.

In einer Pressemitteilung heißt es, dass im laufenden Jahr voraussichtlich unter zwei Millionen Digitalkameras verkauft werden. Besonders günstige Geräte haben es schwer, die Verbraucher greifen immer häufiger zu hochwertigen Digitalkameras. Noch häufiger ersetzt das Smartphone die klassische Kamera, dies gilt besonders im Urlaub. Sieben von zehn Urlaubern geben an, ihre Fotos überwiegend mit dem Smartphone aufzunehmen. Diese Entwicklung wird sich in den kommenden Jahren verstärken.

(Bildquelle Beitragsbild: Samsung)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

iphone_xr_wasserdicht