Samsung Galaxy A9 mit Quad-Hauptkamera vorgestellt

Das Samsung Galaxy A9 wurde heute vorgestellt. Das Highlight beim Mittelklasse-Smartphone ist die Quad-Hauptkamera. Es handelt sich um das erste Handy mit vier Objektiven. Das Galaxy A9 ist ab November 2018 in Deutschland für einen Preis von 599 Euro (UVP) verfügbar.

In Malaysia wurde heute das Samsung Galaxy A9 präsentiert. Das Smartphone hat als Weltneuheit eine Quad-Hauptkamera. Bevor wir uns die Kamera auf der Rückseite näher anschauen, soll es erst einmal um die weiteren Ausstattungsmerkmale des Handys gehen. Das Samsung Galaxy A9 ist von der Hardware ein Smartphone der gehobenen Mittelklasse. Das Super-AMOLED-Display hat 6,3-Zoll (2220×1080 Pixel). Im Inneren arbeitet der Snapdragon 660. Das Handy hat einen Arbeitsspeicher von 6 GB RAM und einen internen Speicher von 128 GB. Der Flashspeicher lässt sich über eine microSD-Karte um bis zu 512 GB erweitern.

samsung-galaxy-a9
Das Galaxy A9 in der Farbe Pink (Bildquelle: Samsung)

Der Akku bietet 3720 mAh. Mit dem Samsung Galaxy A9 sind mit LTE Cat-9 bis zu 450 Mbit/s möglich. Eine vergleichbare Übertragungsrate (bis zu 500 Mbit/s) bietet aktuell Vodafone in 40 Städten.

Die Quad-Kamera als Highlight beim Samsung Galaxy A9

Das Highlight beim Smartphone ist die Quad-Hauptkamera auf der Rückseite. Samsung erläutert die Funktion der vier Objektive in seiner Pressemitteilung im Detail:

Das 24-Megapixel-Hauptobjektiv sorgt für klare und helle Bilder bei hellem oder schwachem Licht, sodass bei jeder Tageszeit detaillierte Fotos entstehen können.

Das 10-Megapixel-Teleobjektiv bietet einen optischen Zweifach-Zoom. Dadurch können Nutzer ihr Motiv nah heranholen und detaillierte Nahaufnahmen auch aus der Ferne festhalten.

Das 8-Megapixel-Ultra-Weitwinkelobjektiv mit 120°-Bildbereich ermöglicht faszinierende Panoramabilder.

Das 5-Megapixel-Objektivfür den Bokeh-Effekt erlaubt es, die Schärfentiefe der Fotos vor und nach der Aufnahme manuell zu bestimmen und das Motiv so fast professionell in Szene zu setzen.“

Die Vierfach-Kamera des Samsung Galaxy A9 bietet eine Szenenoptimierung und kann so verschiedene Motive identifizieren. Die Einstellung sollen entsprechend angepasst werden, um das Beste aus einem Foto herauszuholen. Weiterhin bietet die Hauptkamera eine Mängelerkennung. Werden auf einem Bild vordefinierte Fehler erkannt, wird der Nutzer benachrichtigt. Die Frontkamera bietet 24 MP.

Verfügbarkeit testen!

  

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Samsung Galaxy A9 ab November verfügbar

Das Smartphone mit der Vierfach-Kamera ist ab November 2018 in Deutschland verfügbar. Das Gerät für 599 Euro (UVP) wird mit Android 8.0 ausgeliefert. Zur Auswahl stehen die Farben Schwarz, Blau und Rosa. Wer das Smartphone zwischen dem 11. und 25. Oktober vorbestellt, erhält einen Gutschein von 120 Euro für einen personalisierten Adidas-Schuh. Detaillierte Infos hierzu gibt es auf dieser Seite.

(Bildquellle Beitragsbild: Samsung)

Recent Posts

Schreibe einen Kommentar

google_zentraleMobilfunksendemast