Qualcomm Snapdragon X16 ermöglich bis zu 1 Gbit/s

Der Chip-Hersteller Qualcomm hat den Snapdragon X16 angekündigt. Das LTE-Modem unterstützt eine Übertragungsrate von bis zu 1 Gbit/s (LTE Cat-16) im Download. Im Upload sind bis zu 150 Mbit/s möglich. Es handelt sich um das erst 4G-Modem weltweit, welches eine Gigabit-Verbindung unterstützt. Der Chip ist ab der zweiten Jahreshälfte verfügbar.

Qualcomm hat den LTE-Chip Snapdragon X16 angekündigt. Mit dem Chip sind in Zukunft schnelle, mobile Übertragungsraten von bis zu 1 Gbit/s möglich. Hierbei handelt es sich um LTE der Kategorie 16. Im Upload schafft der Snapdragon bis zu 150 Mbit/s. Qualcomm betont in seiner Presseerklärung, dass der Snapdragon X16 der erste LTE-Chip weltweit sei, welcher eine Gigabit-Verbindung unterstütze. In einem Werbevideo hebt der Chiphersteller immer wieder stolz diese Geschwindigkeit hervor. Die hohe Übertragungsrate erreicht man über Carrier Aggregation (CA) und vier Antennen (4 x 4 MIMO).

Bei Qualcomm sieht man durchaus Bedarf für den Chip mit dem schnellen LTE Cat-16. So könne man etwa in naher Zukunft Smartphones mit dem Snapdragon ausstatten. Vorbestellungen des 4G-Chips sind bald möglich, eine Auslieferung könne bereits in der zweiten Jahreshälfte 2016 erfolgen. Der Snapdragon X16 wird in der gleichen modernen Qualcomm-Anlage gefertigt, wo auch der Snapdragon 820 (bietet bis zu 600 Mbit/s) hergestellt wurde. Doch man darf daran zweifeln, ob bei den Herstellern von Hardware wirklich ein Bedarf für den 4G-Chip besteht. Kein Netztreiber weltweit bietet bisher LTE Cat-16.

Schnellstes LTE-Netz weltweit bietet bis zu 600 Mbit/s

Das schnellste LTE-Netz weltweit gibt es aktuell in Australien. Der Netzbetreiber Telstra bietet sein September 2015 bis zu 600 Mbit/s in einzelnen australischen Städten. In Deutschland sind mit der Telekom bis zu 300 Mbit/s (LTE Cat-11) möglich. Vodafone bietet seinen Kunden mit LTE Advanced aktuell bis zu 225 Mbit/s. Im Lauf des Jahres 2016 möchte man dann Übertragungsraten von bis zu 750 Mbit/s bieten. Im Jahr 2016 will der Düsseldorfer Netzbetreiber die Gigabit-Marke brechen und bis zu 1,2 Gbit/s ermöglichen. Vodafone spricht hier von einem Gigabit-Netz und 4.5G. Hier könnten dann Endgeräte mit dem Snapdragon X16 zum Einsatz kommen. Aktuell ist Qualcomm den aktuellen Entwicklungen noch mindestens ein Jahr voraus.

Newsletter abonnieren!

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich!

No votes yet.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.