Präsentiert Apple das iPad 5 und iPad 2 mini am 22. Oktober?

Apple wird mit großer Wahrscheinlichkeit sein neues iPad 5 und iPad 2 mini am 22. Oktober vorstellen. Dies geht aus einem Bericht des im Regelfall gut informierten Technik-Blogs AllThings D hervor. Mittlerweile hat auch der Apple-Journalist Jim Dalrymple von The Loop diese Meldung bestätigt. Unklar ist hingegen, wo Apple seine beiden neuen iPad-Modelle vorstellt. Das iPhone 5C und iPhone 5S hatte man im September direkt im Hauptquartier in Cupertino präsentiert. Ob dies auch beim iPad der Fall sein wird, erfahren wir möglicherweise genau in einer Woche. Dann schickt Apple wahrscheinlich seine Einladungen zum Event am 22. Oktober raus.

Das neue Apple iPad 5 soll sich optisch am iPad mini orientieren (Quelle: apple.com)

Das neue Apple iPad 5 soll sich optisch am iPad mini orientieren (Quelle: apple.com)

In den letzten Wochen gab es bereits einzelne Gerüchte zu den technischen Daten vom Apple iPad 5 und iPad 2 mini. So soll das iPad 5 über den A7-Prozessor mit 64 Bit wie im iPhone 5S verfügen. Dazu könnte sich das neue 9,7-Zoll-Tablet von Apple optisch am iPad mini orientieren. Im ganzen soll das neue iPad 5 flacher und leichter ausfallen als das Vorgängermodell iPad 4. Das iPad 2 mini könnte ein Retina-Display und den gleichen A7-Prozessor wie sein großer Bruder erhalten. Weiterhin spekuliert man im Internet noch über den Fingerabdrucksensor bei beiden iPad-Modelle. Dazu könnte es die Tablets in mehreren Farben geben. Einzelne Gerüchte sprechen von Spacegrau und Gold. Möglich wären dazu knallige Farben wie beim iPhone 5C.

Auch LTE in allen deutschen 4G-Frequenzen und bei allen Netzbetreibern dürften das iPad 5 und iPad 2 mini unterstützen. Mittlerweile hat Apple auch das 4G-Netz von o2 getestet und für seine LTE-Hardware freigegeben.

Termin von Apple kollidiert mit Präsentation von Nokia

Apple dürfte den Termin am 22. Oktober aus taktischen Gründen gewählt haben. An diesem Tag stellt Nokia unter anderem sein 6-Zoll-Phablet Lumia 1520 und weitere Endgeräte in Dubai vor. Dazu bringt Microsoft seine zweite Surface-Generation offiziell in den Handel. Der Präsentationstermin von Apple wird vor allem Nokia nicht gefallen. Man muss kein Hellseher sein, um zu wissen, welches Medienevent am 22. Oktober auf das meiste Interesse bei der Presse stößt.

Update 16.10.2013

Nun ist es offiziell: Apple hat gestern Pressevertreter zur Keynote am 22. Oktober eingeladen. In der Einladung heißt es lediglich „We still have a lot to cover“. Konkrete Hinweise auf eine Präsentation des iPad 5 und iPad 2 mini gibt es dabei nicht, jedoch gilt es als nahezu sicher, dass Apple diese Endgeräte vorstellt. Die Veranstaltung des Herstellers aus Cupertino findet im Yerba Buena Center for the Arts  in San Francisco statt. Diesen Ort hatte Apple in der Vergangenheit bereits mehrfach für Produkt-Präsentationen gewählt. Die Vorstellung beginnt dort um 19 Uhr deutscher Zeit. Unklar ist, ob Apple einen Live-Stream zur Veranstaltung anbietet.

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Recent Posts

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.