oteleo: Vodafone-Tochter mit LTE ohne Aufpreis

Bei der Vodafone-Tochter oteleo gibt es erfreuliche Änderungen. Bei den Tarifen mit Laufzeit ist LTE nun inklusive. Kunden surfen zwar nur mit bis zu 21,6 Mbit/s, aber dafür eben im 4G-Netz. Die Option LTE 50 soll es weiter gegen Aufpreise geben. Nun kann man hoffen das Congstar nachzieht.

Beim Mobilfunkdiscounter otelo gibt es erfreuliche Nachrichten. Die Vodafone-Tochter bietet bei ihren Tarifen mit Laufzeit LTE ohne Aufpreis. Diese Änderung gilt für die Tarife Basic, Go und Max. Bei der Übertragungsrate gibt es eine kleine Einschränkung: Kunden surfen nur mit bis zu 21,6 Mbit/s. Die Option LTE 50 lässt sich weiter gegen einen Aufpreis buchen. Vodafone hat mit seiner Tochter otelo vorgelegt. Nun kann man hoffen, dass auch die Telekom bei Congstar bald nachlegt und den Aufpreis bei der Option LTE 50 streicht.

oteleo
Die Tarife der Vodafone-Tochter nun mit LTE (Bildquelle: otelo)

Der Mobilfunkdiscounter war im April 2018 mit LTE im D-Netz gestartet. Zunächst gab es die kostenpflichtige Highspeed Option mit bis zu 50 Mbit/s für einen Aufpreis von 5 Euro pro Monat. Es war ausdrücklich von einer Highspeed-Option die Rede, für LTE sollte oteleo nicht offensiv werben. Ein Jahr später hat sich die Situation grundlegend geändert, die Vodafone-Tochter bietet in den Tarifen nun 4G inklusive.

Positive Entwicklungen auf dem Mobilfunkmarkt

Die Freischaltung von LTE bei oteleo ist eine der positiven Entwicklungen auf dem Markt in jüngster Vergangenheit. Im April hat Vodafone sein LTE-Netz für Discounter wie Mobilcom-Debitel und FreenetMobile freigeschaltet, noch weitere Anbieter könnten in den kommenden Wochen folgen.

Verfügbarkeit testen!

  

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anfang Mai sorgte mit freenet FUNK eine neue 4G-Flatrate mit sehr günstigem Preis für Aufsehen. Der Tarif lässt sich als Tagesflat (99 Cent) nur über eine App buchen. Rechnerisch surft man mit einer unlimitierten LTE-Flatrate für unter 30 Euro pro Monat. freenet FUNK ist deutlich günstiger als Angebote wie Magenta Mobil XL, RED XL unlimited und o2 Free unlimited.

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

handy-nutzerin