OnePlus X: Bilder zum LTE-Smartphone geleakt

Bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA sind mehrere Bilder zum OnePlus X geleakt. Die Fotos zeigen das Smartphone von der Vorder- und Rückseite wie auch seitlich. Vom Design erinnert das Handy des chinesischen Herstellers an das iPhone 4. Neben den Bildern sind einzelne technische Details zum OnePlus X durchgesickert.

OnePlus hatte neben dem Two noch ein weiteres Smartphone für das Jahr 2015 angekündigt. Nun könnte es nicht mehr lange dauern, bis das OnePlus X oder auch OnePlus Mini (mit anderem Namen) offiziell präsentiert wird. Bilder des Handys waren diese Tage bereits bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA geleakt und wurden auf Weibo veröffentlicht. Vom Design erinnert das Handy an das iPhone 4. Die bei Weibo gezeigten Fotos decken sich übrigens mit den Bildern zum OnePlus X, welche man bereits bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC in den Prüfungsberichten sehen konnte.

OnePlus X

Das OnePlus X von der Vorder- und Rückseite (Bildquelle: TENAA/Weibo)

Dazu wurden technische Details zum OnePlus Handy bekannt oder bestätigt. So verfügt das Smartphone über ein Display mit 5 Zoll und einen Akku mit 2450 mAh. Zusätzlich unterstützt das chinesische Handy den Mobilfunkstandard LTE, was jedoch bei aktueller Hardware selbstverständlich ist und so keine große Überraschung sein dürfte. Weiterhin kommt das OnePlus X mit einem USB-2.0-Port. Beim OnePlus Two setzte der Hersteller auf USB-C.

Amazon Indien nennt weitere Details zum OnePlus X

Vor wenigen Tagen hieß es, der chinesische Hersteller würde das OnePlus Mini am 12.Oktober in Indien vorstellen. Die erwartete Präsentation des LTE-Handys fand jedoch nicht statt. Bei Amazon Indien gab es jedoch, offenbar in Erwartung der baldigen Vorstellung, eine Produktseite zum OnePlus X. So wurden weitere Details zum neuen Smartphone bekannt. So soll das OnePlus Mini über den achtkernigen MediaTek-Chip MT6795 (Helio X10) verfügen. Dies mag überraschen, dann häufig wurde der Snapdragon 801 als Prozessor für das OnePlus Mini genannt.

Newsletter abonnieren!

Monatlich exklusive und hilfreiche News, Infos, Angebote und Tipps aus der LTE- und 4G-Szene für Sie. Abmeldung jederzeit möglich!

Wie das iPhone 6s kommt das OnePlus-Handy offenbar mit Force Touch. Hier erkennt das Endgerät nach Druckstärke auf dem Display, welche Funktion der Nutzer aufrufen möchte. Die genannte indische Amazon Seite zum OnePlus X ist aktuell nicht mehr aufrufbar. Insgesamt handelt es sich bei allen Angaben um Gerüchte, welche man mit Vorsicht genießen sollte.

No votes yet.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.