OnePlus 6: Präsentation am 16. Mai in London

Nun ist es offiziell: Das OnePlus 6 wird am 16. Mai ab 18 Uhr deutscher Zeit in London präsentiert. Die Leaks und zahlreiche Teaser auf Twitter haben bereits vermuten lassen, dass die Chinesen nicht bis zum Juni mit der Vorstellung warten. Beim kommenden Smartphone steht vor allem der schnelle Prozessor im Vordergrund.

Das OnePlus 6 wird am 16. Mai in London ab 18 Uhr deutscher Zeit präsentiert, wie das chinesische Unternehmen auf Twitter bekannt gab. Das Vorgängermodell wurde am 21. Juni 2017 vorgestellt, das verbesserte 5T folgte im November. Durch die Leaks wie auch die  zahlreichen Bilder und Videos auf Twitter war klar: Der chinesische Hersteller würde mit der Präsentation des OnePlus 6 nicht bis Juni warten. Die Vorstellung findet konkret in der Copper Box Arena in London statt. Tickets für Event gibt es aktuell für 18 Euro, später steigt der Preis auf 34 Euro. Es stehen 1000 Tickets zur Verfügung. Mit großer Wahrscheinlichkeit kann man die Präsentation auch live im Internet verfolgen.

oneplus6
Eines der vielen Teaserfotos von OnePlus (Bildquelle: Twitter)

Beim OnePlus 6 steht die Geschwindigkeit des Prozessors im Vordergrund. In der Einladung heißt es „The Speed You Need“. Im Nachfolger des 5T wird der Snapdragon 845 verbaut sein. CEO Pete Lau hatte den Prozessor Anfang April offiziell bestätigt. Weiterhin ist bekannt, das Smartphone wird es in einer Variante mit 256 GB und 8 GB RAM geben. Das OnePlus 6 wird über einen Notch wie das iPhone X verfügen. Vor einigen Tagen gab das Unternehmen auf Twitter bekannt, das kommende Smartphone bietet einen Wasserschutz. Ein fehlender Schutz vor Wasser und Staub wurde bei den Vorgängermodellen immer wieder kritisiert.

Was könnte das OnePlus 6 kosten?

In den letzten Wochen sind zahlreiche Details zum OnePlus Smartphone geleakt. Auch die Preise sind offenbar durchgesickert. So nannte Gizmochina Anfang April die Preise für den chinesischen Markt und berief sich auf eine verlässliche Quelle. Das OnePlus 6 kommt in drei Speichervarianten und könnte für folgende Preise erhältlich sein: 425 Euro (64 GB), 490 Euro (128 GB) und 565 Euro (256 GB). Bei den genannten Beträgen handelt es um umgerechnete Preise (Yuan in Euro) ohne Steuern.

LTE-Speedtest durchführen!

Testen Sie jetzt hier Ihre aktuelle Übertragungsgeschwindigkeit:




Der Test läuft ca. eine Minute. Um ein exaktes Ergebnis zu erhalten bitte während des Testlaufs nicht auf anderen Internetseiten surfen, andere Dateien down- oder uploaden, Internetradio hören etc.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Wie die Preise konkret für den europäischen Markt aussehen, wird sich noch zeigen. Nach Einschätzung von Experten wäre ein Einstiegspreis von 549 Euro für das OnePlus 6 (64 GB) realistisch. Das 5T hat 499 Euro zum Markstart gekostet.

Update: Alle 1000 Tickets für die Präsentation am 16. Mai in London sind mittlerweile ausverkauft, wie OnePlus bekannt gab.

(Bildquelle Beitragsbild: Twitter)

Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar