Kommt das OnePlus 3 Plus zum Weihnachtsgeschäft?

Aktuell gibt es beim OnePlus 3 Lieferprobleme. Das verbaute AMOLED-Display soll der Grund für die Probleme bei der Lieferung sein. Beim chinesischen Hersteller plant man nun für das Weihnachtsgeschäft ein leicht überarbeitetes Modell mit einem LCD-Display. Auf diese Weise möchte man die Lieferprobleme endlich in den Griff bekommen.

Im August kündigte OnePlus an, man möchte mit dem Verkauf des aktuellsten Smartphones in 23 europäischen Ländern pausieren. Somit gab es vom 9. August bis zum 12. September 2016 eine Verkaufspause. Nun hat man offenbar erneut Probleme mit der Lieferung des Handys. Wer aktuell in Deutschland ein OnePlus 3 bestellen möchte, muss sich auf eine Wartezeit von vier bis fünf Wochen gefasst machen. Der Grund für den Lieferengpass dürfte das verbaute AMOLED-Display sein, welches offenbar nicht in ausreichender Stückzahl lieferbar ist. Darf man aktuellen Gerüchten glauben, möchte der Hersteller dieses Problem mit einem neuen Modell lösen.

OnePlus3_Shop
Das OnePlus 3 ist offenbar bald Geschichte (Bildquelle: OnePlus 3)

Laut einem Bericht des Magazins GizmoChina plant der Hersteller zum Weihnachtsgeschäft mit dem OnePlus 3 Plus ein leicht überarbeitetes Modell. Zeitgleich wird man die Produktion des aktuellen Modells einstellen. Dabei setzt man beim Plus beim Display auf eine LCD-Panel, um erneute Lieferprobleme zu vermeiden und rund um Weihnachten in der gewünschten Stückzahl liefern zu können. Dazu dürfte das neue OnePlus 3 Plus den Snapdragon 821 statt den Snapdragon 820 als Prozessor haben. Sonst dürfte sich am Smartphone nicht viel ändern. Die Neuauflage des Handys erfolgt vor allem wegen der Lieferprobleme mit dem AMOLED-Display.

Keine wirkliche Neuauflage des Smartphones

Nun heißt es in den Medien immer wieder, dass die Neuauflage des OnePlus 3 nur wenige Monate nach dem Marktstart im August 2016 die Fans verärgern könnte. Doch es sind nur wenige Veränderungen, welche der Hersteller vornimmt. Einen Unterschied zwischen den Snapdragon 820 und Snapdragon 821 dürfte kaum jemand merken. So kann man kaum von einer Neuauflage des OnePlus 3 sprechen. Sollte er Hersteller beim Plus noch an anderen Stellen nachbessern, sähe dies wieder sicherlich wieder anders aus.

Verfügbarkeit testen!

Vergleichen Sie hier die LTE-Verfügbarkeit jeder beliebigen Adresse in ganz Deutschland.

No votes yet.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.