o2 startet im August mit LTE Roaming

Nach der Deutschen Telekom und Vodafone startet nun o2 mit LTE Roaming. Ab August 2015 kann man 4G in Spanien, Frankreich und den USA nutzen. Das Angebot gilt für Privat- und Geschäftskunden. Im Vergleich zu den anderen Netzbetreibern sind dies wenige Länder. o2 hat angekündigt, dass in den nächsten Monaten schrittweise weitere Länder hinzukommen.

Der Netzbetreiber o2 startet am 01. August 2015 mit LTE Roaming in drei Ländern. Alle Privat- und Geschäftskunden können dann 4G in Spanien, Frankreich und den Vereinigten Staaten nutzen. In den nächsten Monaten möchte o2 sein Angebot nach und nach auf zusätzliche Länder erweitern. Es werden wohl weitere beliebte Urlaubsländer für die Nutzung von LTE Roaming hinzu kommen. Der Netzbetreiber bietet eine spezielle EU-Roaming Flat. Diese kann man in den kleineren Tarifen von o2 für Blue All-in S und All-in M für 4,99 Euro monatlich dazu buchen und bekommt 1 GB für LTE Roaming. In den größeren Tarifen von o2 ab Blue All-in L ist dieses Paket EU-Roaming Flat bereits enthalten.

LTE Roaming

Ab 01. August 2015 kann man bei o2 LTE Roaming nutzen (Bild: Telefónica Deutschland)

Wer im Ausland mit LTE surfen möchte, sollte in jedem Fall ein spezielles Paket bei seinem Netzbetreiber buchen, denn sonst könnte es teuer werden. Hat man kein Paket für die EU gebucht, fallen pro MB 23,8 Cent im Ausland an. Pro Abrechnungsmonat werden maximal 59,50 Euro fällig. Dies sind Kosten, welche die Urlaubskasse unnötig belasten. Mit einem Paket für LTE Roaming ist man auf der sicheren Seite. Die Netzbetreiber bieten hier mitunter auch kleine Pakete an. So bekommt man bei o2 das Travel Day Pack mit 50 MB für 1,99 Euro am Tag zum mobilen Surfen.

Telekom und Vodafone mit größerem Angebot

Vodafone und die Deutsche Telekom starteten bereits Mitte 2014 mit LTE Roaming. Auch bei diesen Anbietern konnte man zum Start nur in wenigen Ländern 4G nutzen. In den Folgemonaten haben dann beide Netzbetreiber ihr Angebot stark erweitert. So startete zum Beispiel die Deutsche Telekom mit sechs Ländern. Ende 2014 waren es schon 22 Länder mit LTE Roaming bei T-Mobile. Eine vergleichbare Entwicklung könnte es auch bei o2 in den nächsten Monaten geben.

Registrieren Sie sich hier kostenlos auf 4G.de und profitieren Sie von vielen Vorteilen. So können Sie z.B. unseren Newsletter abonnieren und zukünftig auch Adressen für LTE-Verfügbarkeitsabfragen speichern und automatisiert abfragen.

Jetzt registrieren!

Oder



Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein ODER registrieren Sie sich einfach über eine Anmeldung mit Facebook.

No votes yet.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.