o2 Blue One: Kombi-Tarife für Festnetz und Mobilfunk

Nach der Deutschen Telekom und Vodafone startet nun auch o2 mit seinem Bündelangebot o2 Blue One für DSL und Mobilfunk. Durch die Kombination der Tarife sind Ersparnisse von bis zu 10 Euro monatlich möglich. Das Kombi-Angebot des Netzbetreibers für Festnetz und Mobilfunk startet ab dem 1. Februar 2016.

Im Februar startet o2 mit dem Bündelangebot o2 Blue One. Hier können Kunden Produkte aus den Bereichen Festnetz und Mobilfunk miteinander kombinieren. Laut dem Netzbetreiber sind so Ersparnisse von bis 10 Euro monatlich möglich. Die genannte Ersparnis gilt für die Kombination von o2 Blue All-in L und o2 DSL All-in L. Bei anderen vom Anbieter vorgeschlagenen Paketen spart man 2,50 Euro oder 5 Euro monatlich. Dabei kann jeder bei o2 Blue One die Tarife nach eigenen Wünschen kombinieren. Das Angebot ist erst einmal für Neukunden attraktiv, welche einen entsprechenden Kombi-Tarif buchen. Bestandskunden profitieren, wenn sie zum Beispiel nun einen DSL-Vertrag zum bestehenden Mobilfunk-Vertrag abschließen.

o2 Blue One

Ab 01. Februar gibt es die Kombi-Tarife o2 Blue One (Bildquelle: o2)

Damit startet der Münchner Netzbetreiber nun auch nach der Deutschen Telekom (Magenta Eins) und Vodafone (Red One) mit Kombi-Tarifen für Festnetz und Mobilfunk. Dabei hat man bei der Namensgebung mit o2 Blue One auf Experimente verzichtet und orientiert sich namentlich an der Konkurrenz. Das neue Produkt des Netzbetreibers lässt sich über die o2 Shops, Partnershops sowie telefonisch über die o2 Blue One Hotline bestellen. Es gilt für Privatkunden und Selbständige.Für Bestandskunden ist dazu eine Buchung online möglich. Man hofft, möglichst viele Kunden für ein Angebot „Leistungen aus einer Hand“ zu begeistern.

LTE Prepaid bei Februar

Anfang Februar startet der Anbieter nicht nur mit Kombi-Tarifen für Festnetz und Mobilfunk, sondern auch mit LTE Prepaid. Im kommenden Monat können zuerst Neukunden bei o2 Loop, Loop Smart, Loop Smartphone und o2 Go das 4G-Netz nutzen. Dabei bietet der Netzbetreiber Übertragungsraten von bis zu 21,6 Mbit/s. Wann dann auch die Bestandskunden in den Genuss von LTE Prepaid kommen, ist aktuell nicht bekannt. Für bestehende Kunden wird wahrscheinlich nach und nach der Zugang zum 4G-Netz von o2 freigeschaltet.

Registrieren Sie sich hier kostenlos auf 4G.de und profitieren Sie von vielen Vorteilen. So können Sie z.B. unseren Newsletter abonnieren und zukünftig auch Adressen für LTE-Verfügbarkeitsabfragen speichern und automatisiert abfragen.

Jetzt registrieren!

Oder



Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein ODER registrieren Sie sich einfach über eine Anmeldung mit Facebook.

Rating: 4.3. From 3 votes.
Please wait...
Jan Wege
Mitgründer und Redakteur bei 4G.de. Absoluter Hardware-Nerd...
Empfohlene Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Schreiben Sie uns!

Not readable? Change text.